luxtorpeda

Bild des Benutzers comrad

luxtorpeda

Luxtorpeda ist ein Steam Play (meistens genutzt für Proton) Kompatibilitätstool, mit dem Windows-Titel auf Steam mit einer nativen Linux-Engine (falls vorhanden), gestartet werden können.

Unterstütze Projekte sind laut Kompatibilitätsliste:

Bild des Benutzers comrad

Caesar III

Caesar 3

Caesar III / Caesar 3 ist die dritte Inkarnation aus der Caesar-Reihe und wurde 1999 veröffentlicht. Diese Version setzt vollständig auf Windows und ist daher nicht so einfach mit Dosbox unter Linux spielbar. Allerdings gibt es zwei freie Projekte, die sich dem annehmen.

  • CaesarIA, Stillstand seit 2016, ursprünglich openCaesar.
  • Julius, wird aktiv weiterentwickelt, Kampagne ist spielbar.
Bild des Benutzers comrad

Julius

Julius ist eine Reimplementation der Caesar III-Engine und soll das Spiel vollständig nachbilden. Es werden die originalen Spieldateien von Caesar III benötigt welche über gog erhältlich sind.

Das Spiel ist schon sehr umfangreich umgesetzt und sogar die Kampagne ist spielbar.

Installation

GOG-Version

Ladet euch das Paket von GOG herunter. Dann entpackt ihr das Spiel mit innoextract in ein beliebiges Verzeichnis:

innoextract -d /tmp/caesar3 -m -I app -e setup_caesar3_2.0.0.9.exe

Bild des Benutzers Tuxian

Arx Libertatis

Arx Libertatis ist die Portierung von Arx Fatalis. Weiterhin werden jedoch einige Dateien vom Original benötigt, z.b. die Demo oder eben die Vollversion.

Installation (des Originals)

Hierfür werden die Pakete cabextract und innoextract benötigt.

Zuerst wird der Patch heruntergeladen:

wget http://download.zenimax.com/arxfatalis/patches/1.21/ArxFatalis_1.21_MULTILANG.exe

Nun werden noch die Installationsscripts benötigt

wget https://github.com/arx/ArxLibertatis/raw/master/scripts/install-verify

Bild des Benutzers comrad

Call To Power II

Call To Power 2
CtP2
civctp2

Ein rundenbasierendes Strategiespiel für den PC, erstmals produziert von Activision, heute unter (restriktiver) Open Source Lizenz.

Inhalt abgleichen
Mastodon