Holarse - Spielen unter Linux

Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Holarse ist eine Plattform für Linuxspieler. Wir bieten neben haufenweise Informationen zu über tausend Spielen auch Nachrichten und Interviews und Einblicke in die Welt der Spiele. Natürlich beschäftigen wir uns nicht nur mit kommerziellen Spielen, sondern vornehmlich auch mit den freien Nachimplementationen oder innovativen quelloffenen Spielen. In letzter Zeit sind natürlich Steam mit SteamOS und GOG sowie diverse andere digitale Vertriebsplattformen in den Vordergrund getreten.

Daneben bieten wir dem interessierten Spieler alle Möglichkeiten unter Linux zu Spielen. Wir organisieren wöchtenliche virtuelle Spieletreffs (Spieleabend), wo man mit reinen Linuxspieler zusammen Spiele verschiedenster Naturen spielen kann. Vortrefflich werden auch Open Source-Spiele gespielt. Wir bieten über die Holarse Services Dedicated Server für viele Open Source-Multiplayer-Titel und einen Mumble-Server und vieles mehr.

In diesem Wiki kann jeder Linuxspieler Informationen zusammentragen und erweitern! Einfach anmelden und mitschreiben! Bitte beachtet besonders unsere Artikel, für die wir besonders dringend neue Artikel-Autoren suchen!

Stardew Valley nimmt Linux-Version in Roadmap auf

Der Entwickler der Harvest Moon-ähnlichen Landwirtschaftssimulation Stardew Valley hat die nächsten größeren Schritte nach dem 1.0-Release veröffentlicht. Daneben werden weitere Content-Updates und Multiplayer genannt. Nicht vergessen wurde die versprochene Linux-Version. Diese wurde nun offiziell als (ein) Ziel der Entwicklung genannt. Wann genau die Linux-Version kommen wird ist nicht bekannt.

The Mims Beginning kommt am 18. Mai

Nach vier Jahren Entwicklungszeit und einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne wird The Mims Beginning den Early Access-Status am 18. Mai 2016 verlassen. Neben dem ersten richtigen Release enthält es zudem noch einige Neuerungen, neue Level und viele Verbesserungen.

Warsow 2.1 veröffentlicht

Der quelloffene Shooter Warsow wurde bereits vor einem Monat in der Version 2.1 veröffentlicht. Hauptänderung in diesem Release ist die Abspaltung der Render-Engine in einen eigenen Thread. Damit beeinflussen langsame Bildwiederholungen die Maus- und Tastatureingaben nicht mehr. Desweiteren sind externe Karten und Mods in einer Sandbox eingeschlossen. So kann verhindert werden, dass diese Drittanbieter-Programmteile die Original-Warsow-Assets nicht mehr überschreiben.

Tomb Raider für Linux erschienen

Soeben haben wir die offizielle Mail erhalten, dass Tomb Raider ab jetzt nativ für Linux zur Verfügung steht. Das Spiel kann für 19.99€ über Steam oder für weniger über Drittanbieter Shops erworben werden. Natürlich ist es auch im Feral-eigenen Shop erhältlich.

Kerbal Space Programm ist „turbogeladen“ durch die Version 1.1

Kerbal Space Program hat nun die Version 1.1 erreicht und wartet darauf, von euch gespielt zu werden. Nach fast einem Jahr ist das große Update nun verfügbar. Am Spiel wurde an vielen Stellen und Schrauben gedreht, denn das Spiel nutzt nun standardmäßig die Unity 5 Engine und hat folgende Veränderungen: Eine neue Benutzeroberfläche

Master Of Orion-Remake nun auch auf SteamOS und Linux im Early Access verfügbar

Das kommende Remake des Klassikers Master Of Orion ist seit einiger Zeit bereits im Early Access auf Steam erhältlich. Seit heute ist auch die Linux und SteamOS-Version für Early Access-Käufer auf Steam verfügbar. Auf GOG ist das Spiel auch erhältlich, die Linux-Version ist dort jedoch noch nicht angekommen. Master Of Orion knüpft direkt an den Klassiker Master Of Orion 1 an und bringt das Spiel mit moderner Technik wieder auf die PCs.

BigPharma erhält Marketing & Malpractice-Addon am 26. April

Die Pharma-Industrie-Simulation BigPharma von Positech Games erhält ihr erstes Addon. Es trägt den Namen "Marketing & Malpractice" und setzt das düstere kommerzielle Bildnis der Pharmaindustrie fort.

Systemvoraussetzungen für Tomb Raider sind nun bekannt

Die Veröffentlichung von Tomb Raider (2013) für Linux scheint sich zu näher. Heute hat Feral Interactive die Systemvoraussetzungen für den Action-Titel mit der Heldin Lara Croft unter Linux veröffentlicht. Mindestens solltet ihr euch mit einem Intel i3-System oder einem AMD FX-6300 an Laras Abenteuer heranwagen. Euer Rechner sollte über mindestens 2 GB RAM verfügen. NVIDIA-Kartenbesitzer dürfen bereits mit 1 GB VRAM starten, bei AMD sollten es zumindest 2 GB sein. Auch solltet ihr hier auf...

Warzone2100 in Version 3.1.5 veröffentlicht

Unverhofft kommt oft. Nachdem Version 3.1.4 scheinbar Teile der Kampagne hat unspielbar werden lassen, liefern die Entwickler in Windeseile Version 3.1.5 hinterher, welcher genau diesen Umstand behebt. Das Changelog sieht entsprechend folgendermaßen aus: Campaign loading & offworld transport missions should be working again. (Kampagnen laden & Einheitentransport zwischen den Missionen sollte wieder funktionieren) Allen digitalen Echtzeitstrategen da draußen viel Spaß beim Daddeln.

Age Of Conquest IV veröffentlicht

Das japanische Softwarestudio Noble Masters hat den neusten Teil der Age Of Conquest-Reihe Age Of Conquest IV veröffentlicht. Neben der Windows, OS X, Android und iOS ist auch eine Linux-Version für 32- und 64-Bit-Systeme verfügbar. Das Spiel verfolgt das Free2Play-Prinzip. Im Grundspiel ist eine Karte enthalten, die kostenfrei nutzbar ist. Multiplayer ist ebenfalls kostenfrei. Möchte man weitere Karten spielen, so kann man diese ab $3,99 erwerben oder gleich alle Karten für $19,99 kaufen.

Ludeon Studios veröffentlicht Rimworld Alpha 13 - Trapped With Your Ex!

Die Ludeon Studios haben wie zuvor angekündigt nun die Alpha Version 13 der Weltraum-Survival-Absturz-Simulation Rimworld veröffentlicht. In diesem rogue-like angelehnten Spiel muss man die Überlebenden eines Raumschiffabsturzes auf einem Planeten am Leben erhalten, damit diese am Schluss mit einer selbst gebauten Rakete wieder fliehen können.

Runescape NXT mit nativer Linux-Unterstützung am 18. April

Das beliebte Online-Rollenspiel Runescape hat die Veröffentlichung ihres neuen Runescape NXT-Clients bekanntgegeben. Am 18. April 2016 soll der Client für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Neu hierbei ist nicht nur die Verbesserungen des Clients selbst, sondern die native und offizielle Linux-Unterstützung.

Humble Staff Picks Bundle mit vielen Linuxspielen

Scheinbar hat das Humble Bundle-Team diesmal dieses Bundle zusammengestellt. So deuten es der Name des Bundles es an. Dabei sind wieder einige interessante Linuxspiele: Chivalry: Medieval Warfare Ultimate General: Gettysburg Ab knapp $6,00 erhaltet ihr ausserdem noch: Tropico 5 und Victor Vran. Die Spiele gibt es nicht (!) drm-frei und ab $1,00 mit Steam-Key. Das Bundle läuft noch bis zum 19. April. Update 1 vom 05.04.2016 23:38

Party Hard-Special zum 100.000 verkauften Spiel

Tiny Build berichtet, dass nun 100.000 Kopien des Partykracherspiels Party Hard verkauft wurden. Um das zu feiern, wurde nun eine Rabattaktion gestartet, bei der man das Spiel um die Hälfte bis zum 08. April 2016 günstiger bekommen kann. Zudem ist im neuen Update ein eigener Level-Editor dabei. Nun kann die gesamte Spielecommunity über Steam Workshop eigene Level erzeugen. Fast 100 neue Level, mehr Meucheleien!

Anleitung zur Controller-Konfiguration: SDL-Controllermaps anlegen und konfiguieren

Kennt Ihr das? Ihr habt einen Controller in der Hand, der wunderbar mit Supertuxkart und anderen OpenSource-Games funktioniert, aber bei Steam-Spielen entweder gar nicht funktioniert oder komische Sachen macht. Schuld daran sind meist fehlende SDL-Controllermaps. Dieser Artikel zeigt Euch, wie man Controllermaps erstellt und diese ins System einbindet. Ich nutze Debian (Testing) und dessen Paketverwaltung, Ubuntu-User sollten diese Anleitung nahezu 1:1 übernehmen können.
Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

voglperf (comrad)
vor 2 Tage 22 Stunden
TrueCraft (comrad)
vor 1 Woche 4 Tage
Saints Row: The Third (comrad)
vor 2 Wochen 6 Tage
Saints Row 2 (comrad)
vor 2 Wochen 6 Tage

Letzte Aktualisierungen