Willkommen auf Holarse - der Seite für Linuxspiele!

Top-Titel unter Linux

Tomb Raider

Asteroid Fight startet am 28. September in die Early Access-Phase

Mit Asteroid Fight macht sich das kleine österreichische Entwicklerstudio KattaGames auf, etwas frischen Wind in das MOBA-Genre zu pusten. Neben den typischen MOBA-Aspekten kommen in diesem Spiel noch etwas Aufbau- und Echtzeitstrategie dazu. Das Spiel befindet sich bereits eine Weile in Entwicklung und die Community wurde früh mit eingebunden.

Neue Saison der Holarse-Liga in Dirt Rally

Nach den technischen Schwierigkeiten in der letzten Saison startet morgen mittag wieder eine neue Saison. Wie immer sind alle herzlich eingeladen Ihr Glück zu versuchen und auf das Treppchen zu kommen. Geplant wurden - dank OptimusBrem - wieder vier Events mit einer Laufzeit von einer Woche mit jeweils sechs kürzeren Strecken. Pro Event wird ein Auto zur Verfügung gestellt, welches zwischen den Rennen nicht repariert werden darf. Allen Teilnehmern wünsche ich viel Spaß!

Zukunftsjob Friedhofswärter - Graveyard Keeper im Review

Graveyard Keeper, eine etwas morbide und historisch inkorrekte Friedhofssimulationen (laut Angaben des Herstellers). Offiziell wurde es am 15.08.2018 veröffentlicht, inklusive Linux-Version beim Start. Entwickler sind Lazy Bear Games (auch bekannt für Punch Club) und als Publisher tritt hier tinyBuild auf. Von tinyBuild haben wir freundlicherweise auch unseren Key erhalten, vielen Dank dafür. Zur Story

Valve bringt mit Proton Windows-Spiele auf den Linux-Desktop

Gestern Abend kam die Nachricht als einfache Steam Community-News von Valve herein. Dort berichtet Valve davon, wie sie in dem letzten Jahr die Wine-Entwickler finanziell unterstützt hätten und Code beigetragen hätten, der bereits einigen Linux-Nutzern Vorteile einbringt. Zudem setzten Valve auf die neue Vulkan-Schnittstelle für Spiele. Daher hätten Sie auch massiv die Entwicklung von DXVK, einer DirectX 11/12-Implementation mittels Vulkan durch einen eigenen Entwickler gefördert.

Dead Cells - der Rogue-lite Metroidvania Action-Plattformer unter Linux im Review

Dead Cells ist ein Rogue-lite Metroidvania Action-Plattformer (der Entwickler nennt es RogueVania) mit zufallsgenerierter Welt, der neben einem knackigen Schwierigkeitsgrad auch eine tolle Pixelgrafik bietet. Für den Test hat uns der Entwickler Motion Twin einen Key überlassen, vielen Dank dafür! Über das Spiel

Humble Jackbox Party Bundle: Das insgeheime Linux-Bundle

Das bis 28. August im Verkauf befindliche „Humble Jackbox Party Bundle“ sieht auf den ersten Blick vollkommen Linux-feindlich aus. Keines der Spiele wird von Humble Bundle mit Pinguin angezeigt. Doch der Schein trügt: Sechs der zehn Spiele sind bei Steam gerade für Linux-Nutzer im Beta-Betrieb. Die weitere vier Spiele sind alte, englischsprachige Teile von „You don't know Jack“, die im Humble Bundle auch wine-tauglich ohne DRM angeboten werden. Das Bundle umfasst die neueren Party-Spiele von...

Zurück aus einer düsteren Zukunft! - Holarse testet "State of Mind"

Ein neues Spiel von Daedalic? Klingt vielversprechend! Cyberpunk und Dystopie? Genau mein Ding! Native Linuxversion ab Releasetag? Immer her damit! Selten hab ich mich auf einen Spieletest so sehr gefreut wie bei State of Mind. Entwickelt wurde das Spiel von Daedalic Entertainment die mir schon etliche schöne Stunden mit Adventure-Klassikern wie unter anderem die Deponia-Reihe und Edna bricht aus beschert haben.

Achtzehn Jahre Holarse - Achtzehn Jahre Linuxspiele - Linuxspiele zu gewinnen - Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner

Holarse wird erwachsen Wir feiern Geburtstag! Das kleine Linuxprojekt "Holarse" begann im schönen Sommer im Jahre 2000 damit Informationen über Linux für Spieler zu sammeln, berichtete über neue Spiele des Spieleportierers Loki Software Inc und zeigte mit Anleitungen wie man die optimale Konfiguration des neusten XFree86-Servers auf die Festplatte bringen konnte.

Forsaken Remastered veröffentlicht, Linuxversion inklusive

Neunzehnhundertachtundneunzig, das waren noch Zeiten damals. 3D-Gaming steckte noch in den Kinderschuhen, doch die ersten Perlen dieser neuen Spielära erblickten bereits das Licht der Welt. So auch das für seine Zeit überragende Spiel Forsaken. Gestern, also praktisch 20 Jahre später, wurde nun Forsaken Remastered veröffentlicht.

Endstand der Holarse-Liga - Saison 3

Gerade ist die dritte Saison in der Dirt-Liga beendet. Glückwunsch an die Treppchenbesteiger Venom, Tokki und GibbonGuru! Danke auch an OptimusBrem, der wieder die folgende Saison konstruiert hat, damit uns allen nicht langweilig wird. Wie bisher auch gilt es ein Event in einer Woche zu absolvieren. Insgesamt vier Events gilt es zu bestreiten.

"Es ist tot, Jim" - Chefentwicklerin stellt Programmierung an Voxelands ein

Wer uns hier bei Holarse bereits einige Jahre begleitet, der hat sicherlich schon etwas von Voxelands gelesen, gehört oder gar im Bewegtbild gesehen. Am 25. Juli gab Lisa Milne, vielen eher bekannt als 'darkrose' oder 'TicklishHoneyBee' und die treibende Kraft hinter dem Projekt, bekannt, dass Sie die Arbeit an Voxelands einstellen wird.

Fan-Projekt Return of the Tentacle für Linux erhältlich

Das Fan-Projekt Return of the Tentacle hat nun vor knapp einen Monat sein erstes Release auf der Itch-Plattform veröffentlicht. Return of the Tentacle knüpft dabei in der Geschichte des originalen Klassiker Maniac Mansion: Day of the Tentacle an.

4X-Strategiespiel "Star Ruler 2" ist OpenSource und kostenlos spielbar

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Entwickler und Publisher sind prinzipiell vorsichtig, wenn es darum geht die Quelldateien ihres Produkte der Gesellschaft zu öffnen. Auf der Pro-Seite warten freiwillige Entwickler allzu oft nur darauf, das Spiel durch Anpassungen zu neuer Langlebigkeit zu führen. Auf der Contra-Seite gibt man das eigene Produkt aus der Hand und eröffnet nicht nur programmierfreudigen Nutzern sondern auch potenzieller Konkurrenz Einblick in das eigene Schaffen. Das 2015...

Gegen Langeweile bei der Virenjagd - Spiele der Desinfec't DVD im Kurztest

Leser der Computerzeitschrift c't freuen sich über manche Dreingabe beim Kauf des Magazins. Mitunter am beliebtesten dürfte das Live-System zur Virensuche Desinfec't sein, welches seit 2010, vorher 'Knoppicillin', mindestens einmal im Jahr beiliegt. In der Ausgabe von 2018 werden einige Spiele zum Zeitvertreib während der Virensuche mitgeliefert. Holarse wirft einen Blick auf die hinterlegten Titel und prüft deren Tauglichkeit daraufhin, ob man sich damit am zu scannenden System ausreichend...

Mystery-Adventure Unforeseen Incidents unter Linux angespielt

Der Techniker Harper Pendrell lebt in Yelltown, einer Stadt, die von einer Seuche heimgesucht wird, überall zeugen Poster und Plakate davon. Als er eines Tages eine sterbende Frau mit den Symptomen der Krankheit in der Straße findet, kommen ihm Zweifel ob die Gesundheitsorganisation wirklich nur zum "Helfen" da ist. Uns wurde freundlicherweise ein Key für die Linux-Version von Application Systems Heidelberg Software GmbH zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.
Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen

Die neusten Artikel

The Gardens Between (PlayX)
vor 3 Stunden 40 Minuten
KattaGames (NoXPhasma)
vor 13 Stunden 23 Minuten
Democracy 4 (comrad)
vor 2 Tage 23 Stunden
Frozen Synapse 2 (comrad)
vor 5 Tage 9 Stunden
Train Valley 2 (comrad)
vor 6 Tage 8 Stunden