Über Holarse

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Linux als Spieleplattform

Wir, Holarse, beschäftigen uns seit ca. 15 Jahren mit dem Thema Spielen unter Linux und versuchen über den Bereich Spiele Interessierte für Open Source und Linux zu begeistern. Zudem möchten wir das Spielen von den Zwängen properitärer Betriebssysteme und Systemen mit Verfallsdatum befreien.

Holarse ist eine Plattform für Linuxspieler. Wir bieten neben haufenweise Informationen zu über tausend Spielen auch Nachrichten und Interviews und Einblicke in die Welt der Spiele. Natürlich beschäftigen wir uns nicht nur mit kommerziellen Spielen, sondern vornehmlich auch mit den freien Nachimplementationen oder innovativen quelloffenen Spielen. In letzter Zeit sind natürlich Steam und diverse andere digitale Vertriebsplattformen in den Vordergrund getreten.

Daneben bieten wir dem interessierten Spieler alle Möglichkeiten unter Linux zu Spielen. Wir organisieren wöchtenliche virtuelle Spieletreffs, wo man mit reinen Linuxspieler zusammen Spiele verschiedenster Naturen spielen kann. Vortrefflich werden auch Open Source-Spiele gespielt. Wir bieten dedicated Server für viele Open Source-Multiplayer-Titel und einen Mumble-Server und vieles mehr.

Holarse??

Holarse. Ganz einfach eigentlich - aber irgendwie auch nicht. Das schönste vorweg: jemanden RL zu treffen, der Holarse bisher immer nur geschrieben, aber nie ausgesprochen hat, ist einer der erheiternsten Aspekte des Namens. Sieht sich der geneigte Leser plötzlich gezwungen Holarse auszusprechen, weicht er meist auf ein "Ähh.. deine Seite… (...)" oder ein simples - aber natürlich rotzfrech gelogenes - "Sagmal wie hieß deine Seite noch gleich...?" aus. Der mutige Leser versucht es mit einem "Du bist also der von Ho… - wie spricht man das eigentlich aus? -" und die ganz unbedarften sagen einfach "Hey, bist du nicht der von HHHOOLARSÄ?"
Aber zurück zum Thema und die Fragen, die uns wirklich beschäftigen: bedeutet Holarse etwas? Wenn ja, wer oder was ist ein Holarse? Kann man das essen? Schmeckt's gut? Schämt ihr euch nicht, daß es im Englischen wie "hole arse" klingt? Wenn ja, gut so, wenn nein, warum nicht? Krieg ich auch ein Holarse? Gibt's das umsonst? Wenn nicht, seid ihr dann mit Bill Gates verwandt? Der Fragenkatalog ließe sich beliebig erweitern.

Holarse hat primär überhaupt nichts mit Spielen unter Linux zu tun, bedeutet nichteinmal etwas und entstand aus der tödlichen Langweile, die nur Schulunterricht erzeugen kann:

Es waren einmal… Comrad, Towarisch und Abdo. Und wie ihr euch denken könnt, ist es für Jungs mit Hormonstau und tierischer Langweile nicht einfach dem Unterricht zu folgen.

Abdo also betrat den Raum, hob die Hand und sprach nicht etwa "Ave!" sondern "Holarse!" Erklärung für selbiges lässt sich aus den hervorragenden Sprachkenntnissen des Protagonisten herleiten: "Hola", spanisch für "Hallo", ergibt zum Verb degradiert "holar". Und um das ganze wieder aufzuwerten, wird "holar" noch mittels einem "se" in ein reflexives Verb umgewandelt und gelangt somit zu seiner endgültigen Form: holarse.

Dem Spieltrieb folgend erwarb Comrad dann eine Domain (holarse.de) und was zuerst als reiner eMail-Adressen-Spender gedacht war entwickelte sich mit der Zeit zu der ersten deutschen Linuxspiele Seite.

Zu danken ist an dieser Stelle all denjenigen, die geholfen haben Holarse zu dem zu machen, was es ist und der deutschen Linuxspiele-Community ein Gesicht zu geben: Leviathan, Christian, Bender, Pierre, Towarisch, Lordi und Michael Gripentrog (er hat Comrad zu Linux geführt!)

Timeline

Wie sich Holarse im Laufe der Jahre gewandelt und geändert hat, könnt ihr in der Timeline von Holarse nachsehen.

Android

"Wieso gibt es hier keine Android-Spiele? Android ist doch auch Linux und es läuft mit Java, welches es auch für Linux gibt."
Ja, das ist alles richtig. Aber Androidspiele laufen nun mal nicht auf einem Linux-Betriebssystem wie OpenSUSE, Debian oder Ubuntu. Genauso wenig laufen Linuxspiele ohne Portierungsaufwand auf einem Android-Betriebssystem. Daher werdet ihr hier keine Androidspiele finden. Zu diesem Zweck gibt es andere, besser geeignetere Plattformen, wie Droid Gamers.

Was ist mit dem Logo

Das Logo, um genau zu sein der Born To Frag-Pinguin stammt von Penguin Computing und wurde quasi als Public Domain freigegeben. Die Schrift ist Verdana Bold, das a ist URW Gothic L Book.

Screenshots und Videos
LordPeng
Bild des Benutzers LordPeng
Offline
Beigetreten: 14.02.2009
Beiträge: 1

Lordi (the one and only) was here ...
... nur ums mal gesagt zu haben :-)

schdorm
Bild des Benutzers schdorm
Offline
Beigetreten: 01.03.2009
Beiträge: 5

schöne Geschichte, wo der Name Holarse herkommt ...
man lernt immer was neues dazu
HOLLAHRSÄÄ *im schönen sächsischen Dialekt ausgesprochen ^^*

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1484

Hehe, wie spricht es sich denn jetzt eigentlich korrekt?
Ich bin für die Implementierung eines Voice-Sample ;-)

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3093

Nach spanischer Aussprache: O-Lar-Se

Thaodan
Bild des Benutzers Thaodan
Offline
Beigetreten: 16.08.2010
Beiträge: 74

Finde die Entscheidung/Meinung über Android gut. den Android ist nicht GNU/Linux, vereinfacht: Android ist nicht Linux.