Reimplementation

Bild des Benutzers comrad

1oom

1oom ist eine Reimplementation der Engine für Master of Orion. Das Spiel benötigt eine Kopie der Original-LBX-Dateien (Version 1.3).

Bild des Benutzers comrad

Librelancer

LibreLancer ist die freie Reimplementation der Engine des Spiels Freelancer aus dem Jahr 2003. Es ist mit .NET Core umgesetzt und daher nativ unter Linux lauffähig.

Bild des Benutzers comrad

Alive Reversing

Eine quelloffene Reimplementation der 1997/1998-Klassiker Oddworld: Abe's Oddysee und Oddworld: Abe's Exoddus .

Bild des Benutzers comrad

Carnage3D

Carnage3D ist eine offene, freie und native Reimplementation von GTA. Zum Spielen werden die Demo- oder Vollversionsdateien benötigt.

Das Spiel funktioniert sogar im Browser.

Bild des Benutzers Commandline

fheroes2enh

HOMM2
Heroes of Might and Magic 2

Es macht den Eindruck, dass es sich (scheinbar, vielleicht) um die fheroes2-Engine handelt, die um weiteres Balancing erweitert wurde. Das Projekt wurde jedoch eingestellt.

In Gegensatz zum eben genannten Projekt gab es bei der auf GitHub verfügbaren Enhanced Version im Juli 2019 ein Update, welches einen Versionssprung auf 1.1 verdient hat:

Zitat:

Bild des Benutzers comrad

Unciv

Beschreibung

Unciv ist eine quelloffene mobile Reimplementation von Civilization V. Eine mobile Version steht im Vordergrund, das Spiel funktioniert jedoch auch am Desktop. Eine installierte Java-Umgebung vorausgesetzt.

Arch Linux

Das Spiel ist im AUR verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Jazz2 Resurrection

Jazz Jackrabbit 2
jazz2

Beschreibung

Jazz² Resurrection ist eine quelloffene Reimplementation des Klassikers Jazz Jackrabbit 2 in .NET via Mono. Der erste Teil wird über das Projekt OpenJazz abgedeckt.

Howto

Auf Github könnt ihr euch unter Releases das Desktop-Archiv herunterladen. Es enthält die vorkompilierten Spieldateien. Ihr benötigt dazu nur noch Mono in der Version 5 und eventuell noch OpenAL.

Entpackt das Archiv und dann startet das Spiel via

mono Jazz2.exe

Webbrowser

Inhalt abgleichen
Mastodon