Wine

Bild des Benutzers comrad

Command and Conquer: Renegade

Command & Conquer: Renegade
C&C: Renegade

Command & Conquer: Renegade ist ein Action-Ego-Shooter aus dem Jahre 2020, dass im C&C-Universum angesiedelt ist.

Bild des Benutzers comrad

CnCNET

CnCNet ist ein Tool, dass eine Community von Spieler ermöglicht die Command & Conquer-Titel übers Netzwerk (IP statt IPX usw) zu spielen.

Es bietet dabei einen auf Wine-basierten Client auch für Linux an. CnCNet unterstützt dabei:

Bild des Benutzers comrad

protontricks

Eine Toolsammlung, ähnlich wie Winetricks halt nur für SteamPlay/Proton. Als Wrapper um Winetricks funkionieren die meisten Befehle bei Protontricks auf gleiche Weise.

Bild des Benutzers comrad

Caesar IV

Caesar 4

Caesar IV ist der Nachfolger von Caesar III.

Es ist unter Linux mit Wine spielbar, braucht aber einen kleinen Kniff mit dem Arbeitsverzeichnis. Wir verwenden hier die GOG-Version und Wine 5.0. Mit Proton müssen die beiden Bibliothekten mittels protontricks installiert werden.

WINEPREFIX=caesar4 winetricks dotnet20
WINEPREFIX=caesar4 winetricks d3dx9_29 # Ändert übrigens die Bibliothek ''d3d9'' direkt auf native statt builtin
WINEPREFIX=caesar4 wine setup_caesar4_2.0.0.5.exe

Bild des Benutzers comrad

Supreme Commander: Forged Alliance

Supreme Commander: Forged Alliance gehört in die Reihe der Total Annihilation-Nachfolger. Er bildet zusammen mit Supreme Commander und Supreme Commander 2 diese Serie. Nativ unter Linux steht mit einem sehr ähnlichen Spielprinzip auch Planetary Annihilation zur Verfügung.

Proton

Läuft mit deaktiviertem ESYNC:

PROTON_NO_ESYNC=1 %command%

Bild des Benutzers comrad

Total Annihilation

Total Annihilation ist einer der Urväter der Echtzeitstrategiespiele. Spielbar unter Linux in Dosbox, Wine (GOG Commander Pack) oder Proton (via Steam).

Moderne Remakes dieses Klassikers sind zum Beispiel Planetary Annihilation (nativ unter Linux) oder Supreme Commander und Supreme Commander 2.

Bild des Benutzers comrad

Broken Sword 4: The Angel of Death

Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes

Broken Sword 4: The Angel of Death ist der vierte Teil der Serie. Er ist leider nicht nativ für Linux auf Steam erhältlich, sollte aber über Wine funktionieren.

Bild des Benutzers comrad

Baphomets Fluch 3: Der Schlafende Drache

Broken Sword 3: The Sleeping Dragon

Broken Sword 3: The Sleeping Dragon ist der dritte Teil der Serie. Er ist nur für Windows erhältlich, läuft aber mit Wine.

Bild des Benutzers comrad

Satisfactory

Satisfactory ist im Prinzip ein Factorio mit 3D-Anstrich. Bringt jedoch auch viele kreative Eigenheiten und einen Sci-Fi-Touch mit sich.

Proton

Läuft mit Proton als Platinum unter Linux. Es wird hier die Steam-Version betrachtet.

Bild des Benutzers comrad

PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS

PUBG

PlayerUnkown's Battlegrounds ist ein Battle Royal Shooter. Laut ProtonDB ist die Verwendung unter Linux derzeit nicht möglich, da das Spiel durch EAC (Easy Anti-Cheat) geschützt wird.

Inhalt abgleichen
Mastodon