jump'n'run

Bild des Benutzers comrad

Super Meat Boy Forever

Super Meat Boy Forever ist das Sequel zu Super Meat Boy. Es soll 2018 erst für Windows, dann für Linux und viele andere Plattformen erscheinen. Die Level im zweiten Teil werden durch einen Generator-Mechanismus erzeugt und sind somit immer wieder anders.

Bild des Benutzers meldrian

Rifter

Laufe, schieße, schwinge und schleudere in diesem neonfarbenen Plattformer.

Bild des Benutzers comrad

ReTux

ReTux ist ein klassiches Jump'n'Run mit Tux. Kompilierte Pakete gibt es auf der Webseite zu finden.

Bild des Benutzers kloß

Maldita Castilla

Maldita Castilla ist ein 2D-Action-Platformer in einer mittelalterlichen Spielwelt, angereichert mit europäischen Mythen dieser Epoche.

Dämonen haben es geschafft, in diese Welt zu gelangen. Durch den König beauftragt, macht sich Don Ramiro auf, die bösen Mächte zu bezwingen. Dazu läuft, springt und klettert er, seine Waffen den Widersachern entgegenschleudernd, durch das Königreich.

Das Spiel ist Freeware, der arcadeverrückte Schöpfer freut sich aber über Spenden.

Steuerung

Pfeiltasten - bewegen und zielen
X - springen
Z - angreifen

Esc - Pause und Menü

Bild des Benutzers Spark

Iji

Der Entwickler selbst beschreibt sein Spiel als ein System Shock in 2D. Veröffentlicht wurde es 2008 für Windows, unter Linux mit Wine wird der Spielspaß aber noch (laut den Berichten von WineHQ) getrübt.

2013 erfolgte jedoch die Freigabe des Sourcecodes und im Sommer 2014 landeten dann ein paar Videos auf YT, die den Fortschritt des Fan-Ports zeigten. Allerdings waren diese bislang auch die einzigen Lebenszeichen!

Bild des Benutzers meldrian

DMCA's Sky

Nintendos Mario bekommt ein Raumschiff und erkundet fremde Welten.

Bild des Benutzers Spark

Yooka-Laylee

Ein 3D-Jump ’n’ Run von Ex-Rare Mitarbeitern, die mit diesem Projekt einen geistigen und vor allem würdigen Nachfolger zu den beiden N64-Banjo-Kazooie-Teilen realisieren wollten.

Das nötige Geld dafür wurde via Kickstarter eingesammelt und als Engine agiert Unity.

Für Spender stand bei Steam schon früh eine kleine Techdemo bereit.

Das Spiel wurde am 11. April 2017 für Linux und andere Betriebssysteme veröffentlicht und wird bei den üblichen Verdächtigen feilgeboten.

Bild des Benutzers meldrian

On Rusty Trails

Ein 2D Jump'n'Run aus dem Hause Black Pants Studios, (bekannt von Tiny and Big in: Grandpa's Leftovers).

Bild des Benutzers comrad

Never Alone

Never Alone (Kisima Ingitchuna) erzählt die Geschichte eines Inuit-Mädchens mit ihrem Fuchs, dass Abenteuer rund um die artiktische Folklore erlebt. Seit Weihnachten 2015 gibt es auch eine native Linux-Version. Auf GOG wurde die Linux-Version schließlich im März 2016 zur Verfügung gestellt. Im Humble Store kann man zusätzlich noch die drm-freie Linux-Version herunterladen.

Das Mädchen und der Fuchs können im lokalen Coop gespielt werden.

Bild des Benutzers meldrian

The Bubs Brothers

Bubble Bobble Klon mit Mehrspielerunterstützung.

Inhalt abgleichen