Open Source

Bild des Benutzers comrad

Citybound

Citybound ist eine quelloffene (unter der AGPL3-Lizenz) Städtebau-Simulation mit hohen Anspruch. So werden alle Bewohner der Stadt mit ihrer eigenen Agenda und Leben simuliert und erzeugen so eine lebende und sich entwickelnde Stadt.

Aktuelle Builds können direkt für Linux auf der Seite heruntergeladen werden.

Bild des Benutzers Commandline

Extreme Tux Racer

3D-Rennspiel auf verschneiten Hügeln mit dem Linux-Maskottchen Tux. Nachfolger von Tux Racer

Bild des Benutzers Commandline

The Secret Chronicles of Dr. M.

The Secret Chronicles of Dr. M. ist der Nachfolger vom Eingestellten Secret Maryo Chronicles

Bild des Benutzers Commandline

Domination

Adaption des Brettspielklassikers Risk.

Bild des Benutzers comrad

OpenNFS

OpenNFS ist ein freies Projekt mit Linux-Unterstützung und soll die Need For Speed-Teile 1 bis 6 unterstützen.

Bild des Benutzers comrad

Open Fodder

Open Fodder ist eine Open Source-Engine für Cannonfodder (nicht erhältlich in Deutschland). Es kommt mit vier Demo-Missionen, benötigt aber für weiteres das Original-Spiel, welches noch auf GOG (halt nur nicht in DE) erhältlich ist.

Bild des Benutzers kloß

Deck Dungeon

In dem Kartenspiel Deck Dungeon wählt man Runde für Runde aus bis zu drei Karten eine aus und schreitet so im Spiel voran. Es gibt fünf verschiedene Kartentypen: Münze, Herz, Waffe, Monster und Bossgegner. Geld erhält man durch Münz-Karten oder durch das Besiegen von Monstern und Bossgegnern. Will man Herz oder Waffe auswählen, so benötigt man so viel Geld, wie die Karte Lebenspunkte regeneriert bzw. Angriffspunkte bereitstellt. Nach dem Sieg über einen Bossgegner steigt man einen Level auf.

Bild des Benutzers Ypsilon

Birth of the Empires

Birth of the Empires (kurz BotE) ist ein rundenbasiertes Globalstrategiespiel, das ursprünglich einmal als Nachfolger von Birth of the Federation gedacht war. Das Ziel ist, als eine von 6 Haupt-Rassen diplomatisch oder militärisch die Vorherrschaft über einen Teil der Galaxie zu erlangen. Weitere Siegbedingungen sind bei Spielstart wählbar und bereits voreingestellt. Dank der KI, variabler Schwierigkeitsstufen und einer großen Galaxiekarte mit bis zu 140 kleinen Rassen ist für langandauernden Spielspaß gesorgt – allein oder mit Freunden.

Bild des Benutzers comrad

Athenaeum

Athenaeum ist ein Game Client und orientiert sich am Steam-Client. Die Spiele werden als Flatpacks bereitgestellt.

Bild des Benutzers Baŝto

Mindustry

Ein Tower-Defense in dem man eine Fabrik bauen muss um seine Türme zu versorgen.
Die Karten und Wellen sind wie bei Tower-Defense üblich fest vorgegeben.

Inhalt abgleichen
Mastodon