Weltraumsimulation

Bild des Benutzers comrad

Spacebase Startopia

Spacebase Startopia bietet eine Handels- und Managementsimulation einer Raumstation mit Echzeitelementen und einer Portion Humor. Es soll im Q3 2020 inklusive Linux-Unterstützung erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

Everspace 2

Everspace 2 wird laut Aussagen der Entwickler 2021 inklusive Linux-Unterstützung veröffentlicht werden.

Bild des Benutzers comrad

Verde Station

Verde Station ist eine Geschichte auf einer Raumstation während einer Ein-Jahres-Mission im All. Das Spiel behandelt einen festen Geschichtsfaden, passt sich jedoch der Spielweise des Spielers an. Seit Juni 2019 ist es kostenlos auf Steam erhältlich (Ankündigung).

Bild des Benutzers comrad

Interstellar Transport Company

Eine umfangreiche interstellare Handelssimulation bei der man durch seinen Handel die Kolonisierung der Galaxis vorantreibt.

Bild des Benutzers comrad

Flotilla

Flotilla wurde 2010 für Windows veröffentlicht und hat im Jahr 2019 eine Engine-Aktualisierung erhalten (siehe Ankündigung), damit es weiterhin lauffähig bleibt. Dabei wurde flibitijibibos FNA-Bibliothek eingesetzt und ermöglichte so die Erstellung einer Linux-Version.

Flotilla ist ein Weltraumstrategiespiel bei dem man seine Schlachtflotte im All gegen den Gegner steuert. Es ist auf Steam und drm-frei auf itch.io verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Space Haven

Space Haven ist ein von Rimworld inspiriertes Weltraum-Kolonie-Survivalspiel, dass sich derzeit auf Kickstarter befindet. Es soll nativ für Linux erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

House of the Dying Sun

House of the Dying Sun ist sozusagen die First Person-Ansicht von Homeworld.

Proton

Es läuft einwandfrei mit Proton.

Bild des Benutzers comrad

Rings Of Saturn

Rings of Saturn oder auch Delta V: Rings of Saturn ist eine realistische Weltraumsimulation. Als Minenschiff um den Saturn müssen Asteroiden eingefangen werden.

Bild des Benutzers meldrian

Meeple Station

Errichte eine Raumbasis mitten im nirgendwo und baue dort Ressourcen ab, garniert mit schönster Pixelgrafik.

Bild des Benutzers comrad

The Void

In The Void steuert man sein einsames Raumschiff in der tiefen Schwärze des Alls und ringt ums Überleben als bei der Reise zwischen zwei Galaxien der Hyperantrieb ausfällt und man aus der Kapsel geschleudert wird. Aus den Überresten des Schiffs muss man nun sein Überleben sichern.

Derzeit im Early Access exklusiv für Linux.

Inhalt abgleichen
Mastodon