crafting

Bild des Benutzers Vortex Acherontic

Osiris: New Dawn

Über das Spiel

Osiris: New Dawn ist ein Sci-Fi-Survival-Crafting-Spiel, welches sich noch im Early Access befindet. Der Plot ist dabei sehr ähnlich wie der der meisten Sci-Fi-Survival-Spiele, ihr seid gestrandet auf einem fremden Planeten und versucht, zu überleben. Mit der Zeit stellt ihr fest, dass hier etwas nicht stimmt und findet Ruinen von verlassenen Basen und seid fortan auf der Suche nach Überlebenden. Doch merkwürdig wird es erst, wenn ihr des Nachts bei manchen Ruinen übernachtet und euch plötzlich Geister in Astronautengestalt angreifen. Was zur Hölle ist hier los!?

Bild des Benutzers comrad

Wild Terra Online

Wild Terra Online ist ein MMORPG im Mittelalter. Auf mehreren Servern kann der Spieler seinen Charakter leveln und verschiedene Dinge bauen. Es kann über den 32/64-Bit Client gespielt werden oder über Chrome auch im Browser.

Seit Februar 2019 ist das Spiel free2play. Stattdessen gibt es, um sich das Spiel zu erleichtern, diverse Pakete mit Items zu kaufen. Pay2Win?

Bild des Benutzers comrad

Wurm Unlimited

Wurm Unlimited ist die Standalone-Variante des MMORPG Wurm Online. Es ist auf Steam erhältlich. Auch mit ihr ist Multiplayer möglich.

Bild des Benutzers comrad

FortressCraft Evolved

The original FortressCraft was one of the best-selling Indie games of all time. A unique blend of Voxel Landscapes, Tower Defense, Crafting, Logistics, Exploration, Combat and Assembly Lines.

Bild des Benutzers comrad

7 Days To Die

7 Days To Die ist ein Open World-Voxelgrafik Crating-Survival-Horror-Spiel. Im Angesicht einer Zombie Apokalypse muss der Spieler ums Überleben kämpfen.

Bild des Benutzers comrad

Rust

Rust ist ein Survival Multiplayer Game, das in der Ego-Perspektive gespielt wird. Es ist eine Mischung aus DayZ und Minecraft und erinnert an 7 Days To Die.

Linux-Support eingestellt

Seit Juli 2018 wird die Linux-Version nicht weiter gepflegt und verkauft. Bestehende Besitzer behalten ihre Version, es wird aber keine Updates mehr geben. (siehe Tweet)

Das Spiel

Bild des Benutzers comrad

Terraria

Terraria, das 2D-Minecraft mit vielen Extras gibt es auch für Linux.

Linux-Version

Seit dem 12. August 2015 gibt es Terraria offiziell für Linux via Steam und GOG.

Dedicated Server

Den Dedicated Server könnt ihr über das Terraria-Wiki für Linux herunterladen. Nachdem ihr das Archiv auf euren Server geladen hat, müsst ihr es nur noch entpacken. Dort könnt ihr dann die Konfiguration über die Datei serverconfig.txt anpassen. Den Server startet ihr ganz einfach über

./TerrariaServer

Bild des Benutzers comrad

StarMade

StarMade ist ein 3D-Weltraum-Erforschungs-Sandbox-Spiel. Und wie die Entwickler es selbst beschreiben, eine Mischung aus X-Wing, EVE Online und Minecraft. Es läuft dank Java und LWJGL unter Windows, OS X und Linux. In der Alpha-Phase wird es kostenlos sein, später Geld kosten.

Es ist nun auch auf Steam im Early Access auch für Linux zu haben.

Demo

Bild des Benutzers meldrian

mythruna

Ein Rollen/Crafting Spiel - Was ist deine Geschichte?

Inhalt abgleichen
Mastodon