Open Source

Bild des Benutzers comrad

BlitzMax

BlitzMax ist eine offene, crossplattform-Programmiersprache mit eingebauter 2D-Grafik, Sound und Unicode-Unterstützung. Sie ist ein BASIC-Dialekt und besonders für Spieleentwicklung geeignet.

Bild des Benutzers comrad

Genus Prime

Genus Prime ein ein Arcade-Weltraumschlachtenspiel bei dem man über Raumschiffe die benachbarten Sternensysteme im Risiko-Stil erobert.

Es ist im Rahmen der syntaxbomb.com 8bit retro competition 2019 entstanden.

Bild des Benutzers comrad

A Village in the Sky

Die Wikinger sind in den Himmel ausgewandert und leben nun friedvoll in kleinen Dörfchen. Ein entspannender kleiner Städebausimulator, entstanden im Ludum Dare 38 und unter der GPL 3 auf itch erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

GamerOS

GamerOS ist eine Variante von Valves SteamOS. Es bietet allerdings aktuelle Softwareversionen und bindet viele verschiedene Open Source-Projekte ein, um eine etwas facettenreichere Unterstützung als SteamOS zu erreichen.

Es bootet direkt in Steam's BigPicture-Modus. Von der Webseite kann eine Installations-ISO heruntergeladen werden.

Bild des Benutzers comrad

Cockatrice

Cockatrice ist ein Multiplattform-Server-Client-System, um Kartenspiele übers Netzwerk/Internet spielen zu können. Beispielsweise lässt sich Magic: The Gathering darüber spielen. Auch ein Singleplayer-Offlinemodus ist verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

OpenBOR

OpenBOR ist eine freie und offene Engine für 2D-Side Scroller, Beat'em'Ups und Kampfspiele aller Art. Es entstand aus der Entwicklung eines kostenlosen Beat'em'Up namens Beats of Rage. Dieses war angelehnt an Segas Streets Of Rage. 2005 wurde es unter eine offene Lizenz gestellt.

Die Community entwickelt hierfür Module, mit denen sich Klassiker wie Mortal Combat, Double Dragon und Streets of Rage nachspielen lassen. Diese Module sind im Modul-Forum zu finden.

Bild des Benutzers Commandline

Empty Epsilon

Beschreibung

Empty Epsilon begann als Open Source Klon des Spiels Artemis.

Installation

Ubuntu/Debian

Auf der GitHub Seite kann ein *.deb Paket heruntergeladen werden.

Arch Linux

Das Spiel ist im Community Repo verfügbar.

Bild des Benutzers Commandline

ZED Online

Beschreibung

ZED Online ist ein Remake des 1996 erschienen Spiels Z. Zed Online basiert auf dem ursprünglichem, aber eingeschlafenen Open Source-Remake, Zod Engine. Es bietet eine Lobby, Online-Highscore-Tabelle und

Ein gehostet Spiel benötigt im LAN die weitergeleiteten TCP-Port 8000. Ist dieser nicht frei, wird bis Port 8009 probiert.

Bild des Benutzers Commandline

Arkanae

Beschreibung

Arkanae ist ein 3D RPG voller Puzzle, Magie, Kampf und Schätzen. Geschrieben in Java. Für die 3D-Darstellung wurde OpenGL für Java über die freie Opale.Soya-Engine verwendet.

Status

Die Entwicklung wurde bereits 2002 eingestellt.

Bild des Benutzers comrad

Arch Linux

Arch Linux ist eine beliebte Rolling-Release Distribution mit vielen Möglichkeiten zur persönlichen Optimierung. Das Arch-Wiki ist eine gute Quelle für Informationen.

Inhalt abgleichen
Mastodon