Pixelart

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Serious Sam's Bogus Detour

Serious Sam's Bogus Detour ist ein Action Abenteuer in der legendären Serious Sam Saga vom Hammerwatch Entwickler Crackshell.

Bild des Benutzers meldrian

The Last Night

Adventure. Grobe Kanten gepaart mit Noir und feinster Pixelart.

Bild des Benutzers meldrian

Dope TrashCanners

Ein etwas anderer Mehrspielershooter. Jedes Mal, wenn man abtritt, bekommt man einen neuen Skill.

Bild des Benutzers meldrian

Mushroom Towers

Kurzweiliges Tower Defense Spielchen.

Bild des Benutzers comrad

Undertale

Undertale ist ein RPG aus dem der Spieler in die Welt der Monster hineinfällt und seinen Weg wieder hinausfinden muss. Es kann komplett gewaltfrei gespielt werden. Man kann auch mit Schnecken tanzen. Oder halt den Schrecken der Zerstörung über seine Feinde hereinbrechen lassen.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Life of Pixel

Life of Pixel ist ein Jump 'n' Run mit 13 Spiele Maschinen, darunter C64, Amiga, ATARI 2600, ZX SPECTRUM, Gameboy und weiteren.

In diesem Spiel reist der Spieler durch perfekt nachempfundenen Welten von über einem Dutzend klassischer Videospielsystemen, der 8 und 16 Bit Generation. Abgerundet wird das Spiel durch viele Tricks, Fallen, Doppelsprünge, umgekehrter Schwerkraft sowie Geheimnissen und Überraschungen.

Bild des Benutzers meldrian

The Final Station

Reise mit dem Zug durch eine sterbende Welt.

Bild des Benutzers comrad

The Slaughter

The Slaughter ist ein Retro-Pixelart Point-And-Click Adventure. Es spielt mit viktorianischen England, in London im Jahre 1880. Dort gilt es gegen Kriminelle investigativ tätig zu werden und Mordfälle aufzuklären. Es schien ursprünglich auf Episoden ausgelegt zu sein, da es als "Act One" veröffentlicht wurde. Seitdem wurden jedoch keine weiteren neuen Episoden veröffentlicht.

Es ist auf Steam und im Humble Store nativ für Linux zu haben.

Bild des Benutzers comrad

Kingdom

Kingdom ist ein 2D-Sidescroller in schöner Pixelart-Grafik mit Resourcenmanagement. Wer Majesty kennt, dem wird das Prinzip der indirekten Steuerung bekannt vorkommen. Es ist hier jedoch noch weiter getrieben. Als König sammelt man nur noch die Dukaten ein und befiehlt wo welche Palisade, oder Abwehrturm aufgebaut oder erweitert wird. Auch beauftragt man die Händler mit der Erstellung von Hämmern für die Handwerker und Bögen für die Wachen.

Gegen diese muss man sich dann in stärker werdenden Zahl verteidigen, ohne dass man in den Kampf irgendwie eingreifen könnte.

Bild des Benutzers comrad

Party Hard

Party Hard ist ein Spiel für alle, die sich schonmal über zu laute Nachbarn geärgert haben. Hier kann man seiner Wut freien Lauf lassen und die Party einfach aus eigener Hand auflösen. Mit UFOs, Baggern, Jeeps und vielen anderen spaßigen Utensilien.

Es ist Mitte September 2015 nativ für Linux erschienen und über Steam und den Humble Store als Steam-Key verfügbar.

Inhalt abgleichen