Java

Bild des Benutzers comrad

momime

Master of Magic - IME

Multiplayer Java rewrite des Klassikers Master of Magic von Simtex. Das momime-Projekt ist der Versuch einen Multiplayer-Client und Server auf Java-Basis des Spiels zu erstellen. Ab Version 0.9.8.x wird Java 11 benötigt.

Bild des Benutzers comrad

jEnesis

jEnesis ist ein Java Genesis/32X (Sega Mega Drive) Emulator. Scheinbar wurde der Emulator jedoch nie so richtig veröffentlicht. Im Jahr 2007 hat der Entwickler im Rahmen seiner Entwicklung für jEnesisDS die Engine auf C portiert.

Die Engine wurde von SEGA für die browserbasierte PLAYSEGA-Plattform lizensiert. Der Entwickler Stephan Dittrich wurde in dem Zuge auch von SEGA eingestellt.

Bild des Benutzers comrad

Zatikon

Zatikon ist ein Online-Multiplayer (aber auch Einzelspieler und Coop-) Schach mit einigen Elementen und Inspirationen aus Magic The Gathering. Es ist nativ für Linux verfügbar (der Link zum Java-Webstart-Launcher ist mittlerweile offline).

Es bot neben dem kostenlosen Freeware-Spiel auch einige zusätzliche kostenpflichtige Erweiterungen wie Zatikon: Crusades und Zatikon: Legions. Mit einem zusätzlichen Key lassen sich diese Erweiterungen freischalten.

Bild des Benutzers kloß

Destination Sol

Destination Sol ist ein in Java geschriebenes Open-Source-Arcadespiel, welches das Spielprinzip des Klassikers Asteroids deutlich erweitert.

Bild des Benutzers comrad

2009scape

2009scape ist eine Runescape-Emulation (Remake der Runescape-Version aus 2009) mit einem quelloffenen Client und einem eigenen Server, der auch selbst gehostet werden kann.

Alternativen hierzu ist OpenRSC oder der offizielle Runescape-Client der kommerziellen Original-Fassung.

Bild des Benutzers comrad

BuildGDX

BuildGDX ist eine Portierung von Spiele mit der Build Engine (Duke Nukem 3D) auf Basis von libGDX 1.9.10.

Folgende Spiele werden unterstützt:

Bild des Benutzers Commandline

Arkanae

Beschreibung

Arkanae ist ein 3D RPG voller Puzzle, Magie, Kampf und Schätzen. Geschrieben in Java. Für die 3D-Darstellung wurde OpenGL für Java über die freie Opale.Soya-Engine verwendet.

Status

Die Entwicklung wurde bereits 2002 eingestellt.

Bild des Benutzers meldrian

Remnants of the Precursors

Eine javabasierte Modernisierung des Klassikers Master of Orion 1 von 1993. Durch seinen auf Java beruhenden Unterbau ist zum Ausführen des Spiels eine entsprechende Java-Umgebung vorausgesetzt. Vorteil ist, dass das Spiel mit wenig Aufwand auf allen gängigen System lauffähig gemacht werden kann.

Bild des Benutzers comrad

Songs of Syx

Songs of Syx ist ein Genremix aus - selbst genannt - Dwarf Fortress, Total War und Rimworld. Aktuell kostenlos als Prototyp nativ für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers Commandline

Random Big Rich Man

Beschreibung

Bei Random Big Rich Man handelt es sich um einen Monopoly Klon der mit Java realisiert wurde. Das Spielt bedient sich an den Assets von Kapitalist.

Extrem Kurztest

Heruntergeladen, Spieler festgelegt (1x Ich, 3x AI), 1 Zug gemacht, 2 Screenshots Aufgenommen (Erster Screenshot nach den Start eines Spiels, zweiter Screenshot nach dem ersten Zug).

Läuft.

Inhalt abgleichen
Mastodon