Procedural Generated

Bild des Benutzers meldrian

Pioneer Scout Plus

Ein Klon des Pioneer-Weltraumsimulators mit Schwerpunkt auf einfacherem und schnellerem Gameplay.

Bild des Benutzers comrad

FortressCraft Evolved

The original FortressCraft was one of the best-selling Indie games of all time. A unique blend of Voxel Landscapes, Tower Defense, Crafting, Logistics, Exploration, Combat and Assembly Lines.

Bild des Benutzers comrad

Avorion

Wir haben freundlicherweise von den deutschen Entwicklern Boxelware aus Erlangen Kopien für den Multiplayer-Test zur Verfügung gestellt bekommen. Auf unserem Server "Holarse" (unter holarse-linuxgaming.de) findet ihr die Holarse-Galaxie, auf der ihr euch persistent ausleben könnt.

Bild des Benutzers kloß

The Curious Expedition

Ein rundenbasiertes Expeditionsabenteuerspiel im 19. Jhdt, als die Weltkarte noch voller weißer Flecken war.

Bild des Benutzers comrad

No Man's Sky

No Man's Sky öffnet ein Universum voller Planeten, die es zu erkunden gibt. Leider nicht für Linux erhältlich, jedoch scheint es mit Wine gut zu funktionieren. sowohl die GOG-Version als auch die Steam-Variante haben den Platinum-Status.

Bild des Benutzers comrad

Stars End

Stars End ist ein prozedural generiertes Universum bei dem sich Spieler im Multiplayer Abenteuern stellen können.

Bild des Benutzers comrad

Astroneer

Astroneer ist ein Early Access-Titel, bei dem man als Spieler im Weltraum auf prozedural erzeugten Monden und Planeten überleben muss und diese erforschen kann.

Geplante Linux-Version

Die offizielle Aussage in der FAQ ist, dass an der Linux-Unterstützung gearbeitet wird (siehe Link).

Bild des Benutzers comrad

Duskers

Als Dronenoperator im Weltraum steuert man Drohnen, um herauszufinden, was mit dem Universum passiert ist.

Bild des Benutzers comrad

4089

In 4089: Ghost Within schleicht der Spieler durch ein prozedural erzeugtes Weltraum-Mutterschiff mit RPG-Elementen. Es ist - gegenüber seinen Vorgängern 3079 und 3089 nur noch auf Steam und direkt beim Hersteller auf der Webseite erhältlich.
Das Spiel ist für Windows, OS X und Linux erhältlich und benötigt Java 7+.

Bild des Benutzers comrad

Sublevel Zero

Sublevel Zero ist der geiste Nachfolger von Descent. In seinem Raumgleiter kämpft man sich in einer schwerelosen Umgebung durch Horden von Gegnern. Dabei kann man sich in alle 6 Richtungen bewegen (6 Dimensions Of Freedom). Seit Ende November 2015 gibt es einen nativen Linux-Support. Unterstützung für VR ist ebenfalls angekündigt.

Die Level sind prozedural erzeugt und unterscheiden sich bei jedem Spiel, das übrigens mit dem Tod des Spiels auch im Permadeath endet.

Das Spiel kann auf Steam und auf GOG für Linux erworben werden.

Inhalt abgleichen