Engines

Bild des Benutzers comrad

Nuvie

Nuvie ist eine quelloffene freie Engine für Origin-Spiele wie Ultima 6, Martian Dreams und Savage Empire.

Bild des Benutzers comrad

TIC-80

TIC-80 ist ein ausgedachtes Retro-Computersystem mit dem Spiele erstellt werden können. Er ist Open Source und für Linux verfügbar und erinnert ein wenig an die kommerzielle Software-Spielekonsole PICO-8.

Man kann das neben dem Client auch im Browser ausführen. Auf der Webseite findet man eine Liste an Spielen.

Bild des Benutzers comrad

OpenTESArena

OpenTESArena ist eine offene Reimplementation der Engine für "The Elder Scrolls: Arena". Man benötigt die Original-Spieldateien, die als Floppy- und CD-Version erhältlich sind. Die Floppy-Version wurde von Bethesda kostenlos zum Download bereitgestellt.

Bild des Benutzers comrad

Chariot

Chariot ist aus dem OpenAOE-Projekt entstanden. Es will eine freie Engine werden, die Ages Of Empires abbilden kann. Es werden die Originaldateien des kommerziellen Spiels benötigt.

Bild des Benutzers comrad

Chasm-Reverse

Chasm-Reverse ist eine per Reverse-Engineering erstellte Re-Implementation der Engine für den Action-Shooter Chasm: The Rift aus dem Jahr 1997.

Bild des Benutzers comrad

War1gus

War1gus ist ein Mod für die freie Stratagus-Engine, der erlaubt Warcraft zu spielen. Das Spiel spielt sich exact wie das Original und bleibt auch vom Aussehen der sehr nah am Original. Es benötigt die Originaldateien zum Spielen.

Bild des Benutzers comrad

OpenLara

OpenLara ist eine Engine für das klassische Tomb Raider. Es bietet eine WebGL-Demo.

Bild des Benutzers comrad

mc2

mc2 ist eine Open Source-Engine für das freigegebene (als Shared Source inkl. vieler Assets) Mech Commander 2 aus dem Jahre 2001. Diese Engine steht unter der GPL und funktioniert auch unter Linux. Eine Liste der Funktionen und noch offenen Teile sind auf Github einsehbar.

Bild des Benutzers meldrian

Project Trillek

Ein OpenWorld-Weltraumspielchen, inspiriert von dem von notch aufgegeben Spiel 0x10c.

Bild des Benutzers kloß

RVGL

RVGL ist ein Port des Funracers Re-Volt.

Inhalt abgleichen