Rom

Bild des Benutzers comrad

Caesar IV

Caesar 4

Caesar IV ist der Nachfolger von Caesar III.

Es ist unter Linux mit Wine spielbar, braucht aber einen kleinen Kniff mit dem Arbeitsverzeichnis. Wir verwenden hier die GOG-Version und Wine 5.0. Mit Proton müssen die beiden Bibliothekten mittels protontricks installiert werden.

WINEPREFIX=caesar4 winetricks dotnet20
WINEPREFIX=caesar4 winetricks d3dx9_29 # Ändert übrigens die Bibliothek ''d3d9'' direkt auf native statt builtin
WINEPREFIX=caesar4 wine setup_caesar4_2.0.0.5.exe

Bild des Benutzers comrad

Caesar III

Caesar 3

Caesar III / Caesar 3 ist die dritte Inkarnation aus der Caesar-Reihe und wurde 1999 veröffentlicht. Diese Version setzt vollständig auf Windows und ist daher nicht so einfach mit Dosbox unter Linux spielbar. Allerdings gibt es zwei freie Projekte, die sich dem annehmen.

  • CaesarIA, Stillstand seit 2016, ursprünglich openCaesar.
  • Julius, wird aktiv weiterentwickelt, Kampagne ist spielbar.
Bild des Benutzers comrad

Rome: Total War

Rome: Total War versetzt den Spieler in das antike Rom. Dort erobert man mit dem üblichen Total War-Mix aus Echtzeitschlachten und rundenbasierter Strategie auf einer Übersichtskarte sein Herrschaftsgebiet auszuweiten.

Proton

Läuft mit Proton 4.11 einwandfrei unter Linux, benötigt allerdings viel Leistung.

Bild des Benutzers comrad

Imperator: Rome

Imperator: Rome ist der nächste Titel der Grand-Strategy-Reihe von Paradox Interactive. Wie sich aus dem Namen schließen lässt, wird dieser Titel im alten Rom spielen in den Jahrhunderten von Alexander dem Großen bis hin zu der Gründung des Römischen Reiches.

Neben dem Aufbau der Infrastruktur des Reiches müssen auch die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen und Ethnien zufrieden gehalten werden. Ganz nach Crusader Kings 2-Manier muss man sich vor Verrat und Intrigen in Acht nehmen.

Inhalt abgleichen
Mastodon