Ego-Shooter

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Half Life: Alyx

Half Life: Alyx ist ein VR Ableger von Half Life. Zeitlich liegt es zwischen den Ereignissen von Half-Life und Half-Life 2.

Am 23. März 2020 erschien das Spiel für Windows, und läuft mit Proton und DirextX 11. Mit künftigen Updates wird auch eine native Version für Linux erscheinen mit Vulkan.

Bild des Benutzers comrad

Metro Exodus

Der 2019 für Windows erschienene dritte Teil aus der Metro-Reihe mit den als native Versionen vorliegenden Metro 2033 Redux und Metro: Last Light Redux.

Linux-Version

Eine Linux-Version scheint in Arbeit zu sein. Genauere Informationen gibt es derzeit noch nicht. Quelle ist diese offizielle Aussage von Deep Silver in der SteamCommunity: Link

Bild des Benutzers meldrian

STALKER Anomaly

Ein komplett überarbeitete Standalone Mod der Spiele aus der STALKER-Reihe mit unheimlichem Tiefgang, Mikromanagement und Crafting-System.

Bild des Benutzers comrad

Hedon

Hedon ist eine Mischung aus klassischem und modernem Action-Shooter. Es wurde auf der gzdoom-Engine entwickelt, die ursprünglich aus den freigegebenen Quellen von Doom weiterentwickelt wurde.

Bild des Benutzers comrad

NAM

NAM ist ein Retro-Ego-Shooter mit Vietnam-Setting. Er basiert auf der Build-Engine (wie auch Duke Nukem 3D) und ist nativ für Linux über Steam erhältlich. Zuvor wurde es als Total Conversion kostenlos verteilt.

Leider in Deutschland nicht zu bekommen.

Bild des Benutzers comrad

Spear of Destiny

Das Sequel zu Wolfenstein 3D mit der fortgeführten "Geschichte". Kann mittels ECWolf unter Linux gespielt werden.

Bild des Benutzers comrad

Wolfenstein: The Young Blood

Wolfenstein: The Young Blood ist der 2019-Ableger der Wolfenstein-Serie. Läuft unter Linux mit Proton 4.2-9.

Bild des Benutzers comrad

Wolfenstein

In der Wolfenstein-Reihe kämpft man zumeist als B.J. Blazkowicz durch Nazi-Horden. Ab Wolfenstein: The New Order wechselt das Spiel in die alternative Zeitlinie, in der die Nazis den zweiten Weltkrieg gewonnen und die USA erobert haben.

Bild des Benutzers comrad

Wolfenstein: Youngblood

Neunzehn Jahre nach den Ereignissen von Wolfenstein II: The New Colossus ist B.J. Blazkowicz nach einer Mission im vom Regime besetzten Paris verschwunden. Nun müssen sich B.J.s Zwillingstöchter, Jess und Soph Blazkowicz, auf die jahrelange Ausbildung durch ihren kampfgestählten Vater besinnen, wenn sie ihn je wiedersehen wollen.

Proton

Läut unter Linux mit Proton 4.2-9.

Bild des Benutzers comrad

Quake II RTX

Quake II RTX ist ein Remake des Original-Quake II, jedoch mit Raytracing-Technologie umgesetzt. NVIDIA hat das Spiel komplett kostenlos inkl. einer Linux-Version veröffentlicht (Ankündigung).

Wer die Original-Spieldateien von Quake II hat, kann den Quake II RTX-Installer auf diese Dateien verweisen und erhält so alle Level als Raytracing-Upgrade. Ohne die Original-Dateien sind die ersten drei Level spielbar.

Inhalt abgleichen
Mastodon