Battle Royale

Bild des Benutzers comrad

Geneshift

Geneshift ist ein Top-Down-Shooter mit Inspirationen aus Grand Theft Auto 2. Er vereint Spielmechaniken aus Battle Royale und Rogue-Lite.

Spielmodi:

  • Battle Royale Turbo: Be the last man standing in the new Battle Royale mode, where each round only lasts 2 minutes.
  • Singleplayer/Co-op Campaign: Play through the tongue-in-cheek storyline, either solo or with up to 4 friends online.
  • Tactical Multiplayer Combat: Fight players or bots online in modes like Capture the Flag, FFA Deathmatch, and Conquest.
Bild des Benutzers comrad

PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS

PUBG

PlayerUnkown's Battlegrounds ist ein Battle Royal Shooter. Laut ProtonDB ist die Verwendung unter Linux derzeit nicht möglich, da das Spiel durch EAC (Easy Anti-Cheat) geschützt wird.

Bild des Benutzers comrad

Fortnite

Fortnite 2020

Laut Lutris ist Fortnite dank "Easy Anti Cheat" nicht unter Linux lauffähig und erhält dort die Bewertung "Garbage".

Fortnite 2018

Fortnite lief unter Linux mit Wine Staging und DXVK. Es wird als kostenlose und kostenpflichte Edition mit Zusatzpaketen angeboten.

Bild des Benutzers comrad

Crazy Justice

Crazy Justice wird der erste Battle Royale-Titel unter Linux. Der Battle- und Skill Royale-Modus (mit bis zu 100 Spielern) wird kostenlos sein, während der Story-Modus und die übrigen Multiplayerarten weiterhin kostenpflichtig sein werden.

Bild des Benutzers comrad

Counter-Strike: Global Offensive

csgo

Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) ist der neuste Teil der Counter-Strike-Serie.

Deutsche Sprache

Wer das Spiel in Deutsch Spielen will, fügt bei den Steam Startoptionen den Parameter

-language german

hinzu.

Freeware

Seit Dezember 2018 ist CS:GO kostenlos spielbar und enthält auch einen Battle Royale-Modus.

Inhalt abgleichen
Mastodon