GOG

Bild des Benutzers comrad

Owlboy

Owlboy ist ein "hi-up"-Adventure. Es wurde von flibitijibibo mittels FNA auf Linux portiert. Es ist im Steam-Store, im Humble Store und auf GOG erhältlich. Im Humble Store erhält man einen Steam-Key und einen drm-freien Download.

Bild des Benutzers comrad

Imperium Galactica II: Alliances

Imperium Galactica II: Alliances ist auf GOG und Steam nativ für Linux erhältlich. Das Spiel stammt aus dem Jahr 1999 und die angebotene Version scheint für moderne Betriebssysteme und Spielerinteressen angepasst worden zu sein. Gegenüber der Originalversion sind folgende Dinge verändert worden:

  • Engine unterstützt nun moderne Auflösungen und Bildschirmverhältnisse
  • Hochauflösendes Benutzerinterface
  • Licht- und Schatteneffekte auf Planetenoberflächen wurden erneuert
  • Planetenansicht wurde erneuert
  • Serverbrowser für Multiplayer hinzugefügt
Bild des Benutzers comrad

Realpolitiks

Realpolitiks ist eine großangelegte Politik- und Wirtschaftssimulation. Als Herrscher eines Landes im 21. Jahrhundert versucht man dieses zu managen. Es kommt am 16.02.2017 für Windows, OS X und Linux über Steam. Seit dem 09.05.2017 auch auf GOG für Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Lost Eden

Lost Eden ist ein für damalige Verhältnisse (1995) aufwändiges Adventure in einer Welt, in der Menschen und Dinosaurier zusammenleben und kommunizieren können. Es ist als Dosbox-Version für Linux auf GOG erhältlich. Im ScummVM-Projekt wird derzeit an der Fertigstellung der Unterstützung der CRYO-Engine gearbeitet (siehe PullRequest 892). Damit würde das Spiel dann auch unter ScummVM laufen.

Bild des Benutzers kloß

The Curious Expedition

Ein rundenbasiertes Expeditionsabenteuerspiel im 19. Jhdt, als die Weltkarte noch voller weißer Flecken war.

Bild des Benutzers comrad

Ignition

Ingition ist ein klassisches Arcade-Rennspiel und via Dosbox unter Linux spielbar. Auf GOG kann es käuflich für Linux erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

Observer

Observer, observer_ oder ganz dem Intro entsprechend >observer_ ist das neuste Spiel vom Blobber Team aus der Horror-Ecke. Layers of Fear entstammt derselben Feder und ist auch in den Genre anzusiedeln.

Am 15. August 2017 wurde observer für Windows veröffentlicht. Aspyr hat die Linux- (und Mac) Version dann am 24. Oktober nachgereicht. Wir haben freundlicherweise von Aspyr Media eine Kopie zum Testen und Ausprobieren bekommen.

Das Spiel benötigt leider einen laufenden Steam-Client, bzw. muss aus diesem heraus gestartet werden, sonst verweigert es ab dem Menü den Dienst.

Bild des Benutzers meldrian

Septerra Core

Ein RPG-Klassiker aus dem Jahre 1999.

Bild des Benutzers comrad

Streets of Rogue

Streets of Rogue ist ein rogue-lite, bei dem der Spieler die Wahl des Spiels hat. Computer hacken? Kann man. Friedlich spielen? Kann man auch. Es ähnelt The Binding Of Isaac oder Nuclear Throne und bietet dem Spieler Wahlfreiheit, Anarchie und Gestaltungsmöglichkeiten.

Erhältlich für Linux auf Steam und GOG.

Bild des Benutzers kloß

The Journey Down: Chapter Three

Es ist der dritte und voraussichtlich abschließende Teil einer Reihe klassischer Point-and-Click-Adventures.

Inhalt abgleichen
Mastodon