Rennspiele

Bild des Benutzers comrad

DRAG

DRAG ist eine (Rally-ähnliche) Rennsimulation mit dem Anspruch auf realistische Fahrzeugphysik. Sie ist nativ für Linux auf Steam im Early Access verfügbar.

Demo

Auf Steam ist eine Demo für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

DiRT Rally 2.0

DiRT Rally 2.0 ist leider nicht nativ für Linux erhältlich. Mit Proton läuft es allerdings.

Um den Multiplayer mit Proton zu nutzen, muss das Codemasters-Zertifikat eingebunden werden. Dazu muss unter Ubuntu-Systemen (dazu gehört auch Mint) folgendes durchgeführt werden:

Codemaster.pem herunterladen (siehe Anhänge)
openssl x509 -in codemasters.pem -inform PEM -out codemasters.crt
sudo mv codemasters.crt /usr/local/share/ca-certificates
sudo update-ca-certificates

Bild des Benutzers comrad

Liftoff: FPV Drone Racing

Liftoff: FPV Drone Racing ist ein Dronen-Rennspiel. Es ist nativ auf Linux über Steam verfügbar. Mit Update 1.3.3 wird auch Vulkan unterstützt.

Bild des Benutzers comrad

Slune

Slune ist ein Rennspiel und wurde vor über 15 Jahren bereits erstellt und in der Zwischenzeit vergessen und vergraben. Jetzt hat der Entwickler es jedoch wieder hervorgeholt und modernisiert.

Slune erinnert ein wenig an Tuxracer.

Es benötigt Python2.

Bild des Benutzers comrad

Revhead

In Revhead schraubt man aus 10 Autos und über 500 Bauteilen seine eigenen Rennwagen zusammen und testet sie im australischen Outback. Erhältlich für Linux auf Steam.

Bild des Benutzers comrad

art of rally

Ein Rennspiel über die goldene Zeit der Rally-Rennen in künstlerischer Darstellung.

• Progress through the golden years of rally in Career Mode
• 50+ iconic rally cars from the 60s, 70s, 80s, Group B, Group S & Group A
• Completely overhauled handling from the car physics system of Absolute Drift
• 60 rally stages in Finland, Sardinia, Norway, Japan and Germany
• Repair performance damage between stages
• Daily and weekly challenges with leaderboards
• Original soundtrack by Tatreal

Bild des Benutzers comrad

TuxKart

TuxKart ist der Vorgänger von SuperTuxKart. Das letzte Release gab es im Jahr 2004.

Bild des Benutzers Commandline

Dust Racing 2D

Dust Racing 2D ist ein Tile-Based, Crossplatform Rennspiel basierend auf Qt (C++) und OpenGL

Bild des Benutzers comrad

Gravel

Gravel ist eine Offroad-Racing-Simulation. Virtual Programming hat sie mit Hilfe von eon auf Linux portiert und am 17.01.2019 freigegeben. Es ist im VP-eigenen Shop und im Humble Store als Steam-Key und natürlich auf Steam selbst für Linux erhältlich.

AMD-Grafikbenutzer benötigen Mesa 18.1 oder höher. Für Nvidia wird der Treiber 390.48 vorausgesetzt. Intel wird offiziell nicht unterstützt.

Bild des Benutzers Commandline

Extreme Tux Racer

3D-Rennspiel auf verschneiten Hügeln mit dem Linux-Maskottchen Tux. Nachfolger von Tux Racer

Inhalt abgleichen
Mastodon