Rennspiele

Bild des Benutzers meldrian

SimCar

Eine sehr simpel gehaltene 3D Rennsimulation.

Bild des Benutzers rettichschnidi

Crazy Taxi

sei ein halsbrecherischer Taxichauffeur

Bild des Benutzers rettichschnidi

Mad Skills Motocross

Spaßiges Motocross Rennspiel in 2D

Bild des Benutzers rettichschnidi

Live for Speed

ein Rennsimulator, wird vorallem online gespielt

Bild des Benutzers rettichschnidi

Volvo - The Game

Werbespiel von Volvo

Bild des Benutzers rettichschnidi

Pink Pony

3d Rennspiel, süsser als Honig...

Bild des Benutzers rettichschnidi

Tux Racer

3D-Rennspiel auf verschneiten Hügeln mit dem Linux-Maskottchen Tux

Bild des Benutzers rettichschnidi

Tile Racer

Tile Racer ein 3D Stunt-Rennspiel mit einer realistischen Physiksimulation (verwendet die PhysX-Bibliothek). Derzeit kann man nur gegen die Zeit fahren, an einem Splitscreen Modus und Computergegnern wird gearbeitet.

Installation

Auf der Homepage wird ein Installer bereitgestellt, die Installation gestaltet sich daher sehr einfach:

sudo sh ./TileRacer0.702_Setup.sh # x86-Rechner
sudo linux32 sh ./TileRacer0.702_Setup.sh # x86-64-Rechner

Bild des Benutzers rettichschnidi

UnWheel

UnWheel ist ein Rennspiel Total Conversions Mod für Unreal Tournament 2004. Der Mod hat nicht den Anspruch, ein realistisches Rennspiel zu sein sondern will einfach ein paar spassige Spielmodis und Autos bieten.
Unter Linux dürfte es eines der besseren Rennspiele sein. Auf der Webseite der Entwickler gibt es den Mod als ZIP-Datei zum Download.

Hinweis

Um das Spiel zu spielen muss Render-To-Texture aktivieren werden. Wie das geht steht im Unreal Tournament 2004 Artikel.

Bild des Benutzers rettichschnidi

Trigger Rally

Ein ausgewachsenes Ralley-Rennspiel.

Inhalt abgleichen
Mastodon