snes

Bild des Benutzers comrad

Retro City Rampage

Retro City Rampage ist eine Hommage an die Spielekultur der 80/90-Jahre, wie Grand Theft Auto, Zurück in die Zukunft, Mario, Zelda, Mafia, Simpsons und viele Weitere. Es spielt sich wie ein Retro-GTA-Klon und ist für Windows, OS X und Linux verfügbar. Eine Spezialedition (Retro City Rampage 486) für MS-DOS ist mindestens im Steam-Download enthalten. Zudem ist ein Prototyp (Rom City Rampage) für das SNES erhältlich. Käuflich zu erwerben ist das Spiel auf Steam, GOG, im Humble Store, auf der Webseite im Widget und auch direkt beim Hersteller.

Bild des Benutzers Nogoty

bsnes

bsnes ist ein Super Nintendo / Super Famicom Emulator, der auf besonders präzise Emulation der SNES-Hardware ausgelegt ist. Es sind keine Patches oder Speedhacks für die ROMs vorgesehen oder nötig wie bei snes9x oder zsnes. Daher ist bsnes der bislang kompatibelste Emulator für SNES-ROMs. Laut bsnes-Autor byuu laufen alle Super Nintendo Spiele bis auf Hayazashi Nidan Morita Shougi 2, da dessen spezielles DSP noch nicht von der Spielkassette gedumpt und in den Emu integriert wurde.

Bild des Benutzers radix

Snes9x

Snes9x ist wie ZSNES ein Super Nintendo Emulator, muss unter Linux allerdings per Kommandozeile gestartet und konfiguriert werden. Zur Erleichterung dieser Aufgabe gibt es Oberflächen, wie snes9express oder GSnes9x.
Es gibt auch einen Port mit GTK+ Oberfläche

Ab Version 1.54 gibt es keinen eigenen Linux-Client mehr, sondern nur noch eine libretro-Einbindung.

Bild des Benutzers radix

ZSNES

ZSNES ist ein Super Nintendo Emulator für Linux, FreeBSD, Windows und DOS, aktuell ist die Version 1.51. ZSNES gilt durch seine Spiele-Kompatibilität und seine Geschwindigkeit als der beste und dadurch beliebteste SNES-Emulator.

Installation

Bei den meisten Distributionen befindet sich ZSNES in den Paketquellen, die Installation gestaltet sich daher sehr einfach.

Inhalt abgleichen
Mastodon