Konsolen

Bild des Benutzers comrad

SameBoy

SameBoy ist ein quelloffener Emulator für den Gameboy und Gameboy Color. Er ist für Windows, OS X und Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Spine

Spine ist ein linux-exklusiver Playstation 4-Emulator. Aktuell befindet er sich noch in geschlossener Entwicklung. Es ist allerdings eine als Flatpak-verpackte Demo verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

RetroArch

RetroArch ist ein Frontend für Emulatoren, Spielengines und Medienplayer. Mit RetroArch und seiner API libretro können verschiedenste Computer und Konsolen durch ein einheitliches Frontend bedient werden.

Es vereinheitlicht Emulatoren wie z.B. Dolphin (Wii, GameCube), Citra (Nintendo 3DS), OpenLara für Tomb Raider oder z.B. SameBoy für Gameboy.

Bild des Benutzers comrad

melonDS

melonDS ist ein quelloffener Emulator für die Handheld-Konsole Nintendo DS.

Bild des Benutzers comrad

Citra

Citra ist ein Open Source-Emulator für Nintendo 3DS, der sich derzeit noch in der Entwicklung befindet und stetig verbessert wird.

Lutris

Für den Game-Manager Lutris ist ein Runner für Citra verfügbar.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

MAME

Emulator für verschiedene Spielhallen-Videospielautomaten

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

dgen

Ein Emulator für die Sega Mega Drive (Genesis) Konsole

Bild des Benutzers Guru

Dolphin

Dolphin emuliert die Konsolen Wii und Gamecube.

Bild des Benutzers Nogoty

bsnes

bsnes ist ein Super Nintendo / Super Famicom Emulator, der auf besonders präzise Emulation der SNES-Hardware ausgelegt ist. Es sind keine Patches oder Speedhacks für die ROMs vorgesehen oder nötig wie bei snes9x oder zsnes. Daher ist bsnes der bislang kompatibelste Emulator für SNES-ROMs. Laut bsnes-Autor byuu laufen alle Super Nintendo Spiele bis auf Hayazashi Nidan Morita Shougi 2, da dessen spezielles DSP noch nicht von der Spielkassette gedumpt und in den Emu integriert wurde.

Bild des Benutzers radix

Snes9x

Snes9x ist wie ZSNES ein Super Nintendo Emulator, muss unter Linux allerdings per Kommandozeile gestartet und konfiguriert werden. Zur Erleichterung dieser Aufgabe gibt es Oberflächen, wie snes9express oder GSnes9x.
Es gibt auch einen Port mit GTK+ Oberfläche

Inhalt abgleichen
Mastodon