Game Framework

Bild des Benutzers comrad

GameMaker: Studio

GameMaker: Studio ist der Nachfolger von Game Maker und dient als Entwicklungsplattform für Spiele. Die IDE bietet auch einen Export nach Linux an.

Bild des Benutzers comrad

libgdx

libgdx ist ein Open Source Crossplattform Spiele-Framework für die Java-Plattform.

Bild des Benutzers comrad

FNA

FNA ist eine freie Reimplementation der Microsoft XNA Game Studio 4.0 Refresh-Bibliothek zur Spieleentwicklung. Mit weiterem Voranschreiten lassen sich mehr und mehr Titel leichter auf Linux portieren. Ein Beispiel hierfür ist Terraria.

Es wurde von Ethan Lee entwickelt, um unter anderem seine Arbeit bei bezahlten Portierungen zu erleichtern. Eine Liste aller Portierungen mittels FNA findet ihr hier. Darunter sind zum Beispiel Titel wie Terraria, FEZ, Bastion.

Bild des Benutzers comrad

MonoGame

MonoGame ist die OpenSource-Implementation des Microsoft XNA 4-Frameworks. Damit können XBox360, Windows, Windows-Phone-Titel auf andere Plattformen (wie iOS, OS X, Linux, Android) portiert werden.

Bild des Benutzers comrad

LWJGL

Die Lightweight Java Game Library

Bild des Benutzers comrad

Allegro

Eine Spielprogammier-Bibliothek

Bild des Benutzers comrad

OGRE

OGRE ist eine Open-Source 3D-Engine.

Bild des Benutzers comrad

SDL

SDL oder auch Simple DirectMedia Layer ist eine freie Entwicklungsbibliothek. Sie bietet Zugriff auf Audio, Tastatur, Maus, Joystick und Grafikhardware über OpenGL, Direct3D (unter Windows) und Vulkan (ab 2.0.6).

Inhalt abgleichen
Mastodon