Bild des Benutzers comrad
Tags:

FNA ist eine freie Reimplementation der Microsoft XNA Game Studio 4.0 Refresh-Bibliothek zur Spieleentwicklung. Mit weiterem Voranschreiten lassen sich mehr und mehr Titel leichter auf Linux portieren. Ein Beispiel hierfür ist Terraria.

Es wurde von Ethan Lee entwickelt, um unter anderem seine Arbeit bei bezahlten Portierungen zu erleichtern. Eine Liste aller Portierungen mittels FNA findet ihr hier. Darunter sind zum Beispiel Titel wie Terraria, FEZ, Bastion.

Screenshots und Videos