Hexen II

Bild des Benutzers rettichschnidi

Inhalt

Die vier Reiter der Apokalypse lauern in der Dunkelheit. Es sind Tod, Pest, Hungersnot und Krieg. Man sagt, sie seien die Wurzel allen Übels, und doch stellen sie das geringste Problem für Sie dar.
Denn Eidolon, der letzte Schlangenreiter, lebt. Als Necromancer, Assassin, Crusader oder Paladin müssen Sie die Dark Generals und ihre Höllenlegionen besiegen, bevor Sie es mit dem Erzfeind aufnehmen können, um den grauenvollen Geschehnissen ein Ende zu bereiten. Gehen Sie in Frieden - dann ist dies ihr letzter Gang.

(Quelle: Rückseite CD-ROM-Hülle)

Spiel

Da der Quelltext dieses Spieles freigegen wurde, existieren oder existierten verschiedene Projekte welche das Spiel verbessern.
Eines davon ist Hammer of Thyrion. Es hat sich unter anderem zum Ziel gemacht, die Grafik, Dokumentation sowie die Tonunterstützung zu verbessern und Fehler zu beseitigen.

Dem Spiel sieht man zwar das Alter an, doch macht es auch heute noch einen Heidenspaß, im LAN gegeneinander zu kämpfen. Da es viele verschiedene Zaubergegenstände gibt, welche zumeist bei jeder Klasse anders wirken, ist gute Unterhaltung garantiert.

Installation

Eins vorne weg: Die Spieldaten wurden nicht freigegeben, eine originale CD ist also immer noch erforderlich.

Auf der Sourceforge-Webseite von Hammer of Thyrion kann man sich die aktuellste Ausgabe besorgen.

Sehr komfortabel geht die Installation mit dem Loki-Installationsprogramm von statten. Dabei werden auch gleich die nötigen Daten von der CD kopiert.

Screenshots und Videos