Yamagi Quake II 3.00 erschienen

Bild des Benutzers caedes
Tags:

Schon vor knapp einem Monat hat Yamagi die Version 3.00 seines Quake II Ports für unixoide Systeme veröffentlicht, wieder einmal mit etlichen Verbesserungen. Inzwischen gibt es sogar aktuelle Debian/Ubuntu-Pakete, also wird's Zeit für einen Holarse-Newspost (selbst Happypenguin war schneller als wir :-/)!

Seit Version 2.11 hat sich wieder einiges getan, die wichtigsten Neuerungen sind wohl:

  • Komplett überarbeiteter Soundcode, u.a. mit hilfreichen Fixes von Ozkan Sezer, dem Hexen II: Hammer of Thyrion Entwickler. Damit sollten Soundprobleme, insb. unter Linux und mit Pulseaudio, behoben sein
  • Verbesserte Autovervollständigung mit Tab in der Konsole
  • Die Video Gamma Einstellung nutzt jetzt native X11 Funktionen und sollte überall funktionieren (Allerdings hat der Ati/AMD fglrx-Treiber, zumindest in der Debian Squeeze Version, einen Bug, durch den die Gammakontrolle in Multimonitorsetups nicht auf allen Monitoren funktioniert. Dieser tritt aber unabhängig von Yamagi Quake II auf.)

Auch von den Quake II Addons gibt es neue Versionen, The Reckoning 1.06 und Ground Zero 1.04. Hier wurden einige Abstürze behoben und die Konsolenausgabe wurde der des Hauptspiels angeglichen, wodurch sie übersichtlicher ist.

Mal wieder ist zu beachten, dass alte Savegames mit der neuen Version nicht mehr funktionieren.