Bild des Benutzers Kalua

Beschreibung & Story

Fez ist ein Plattformer mit Rätseleinlagen vom Indie-Developer Polytron Corporation. Nachdem es erst für Windows und Konsolen erschienen war, kam die native Linuxversion mit dem Humble Indie Bundle 9 raus.

Man spielt Gomez, eine 2D-humanoide Kreatur, welche in einer ebenfalls flachen 2D-Welt lebt. Nachdem Gomez ein Artefakt entdeckt, das sogenannte Hexahedron, ist es ihm möglich einen Blick in die dritte Dimension zu werfen. Als Gomez die neue Fertigkeit ausprobiert, zerspringt das Hexahedron und es entstehen Grafikfehler, die seine Welt zu einem Neustart zwingen.

Als Gomez nach dem Neustart erwacht, erklärt ihm ein kleiner fliegender Würfel, dass er die einzelnen Stücke des Hexahedron einsammeln muss, um die Welt vor der kompletten Zerstörung zu retten. Die einzelnen Fragmente des Hexahedron liegen in der ganzen Welt von Gomez zerstreut.

Gameplay

Ziel ist es insgesamt 32 Würfel einzusammeln und damit das Hexahedron wieder herzustellen, um damit die Welt vor der Zerstörung zu retten. Zusätzlich zu den 32 Würfelfragmenten kann Gomez auch noch 32 Anti-Würfel durch die Lösung verschiedener Puzzle einsammeln. Viele dieser Puzzle erfordern kryptoanalytische Vorgehensweisen. Während der Spieler Würfel und Anti-Würfel einsammelt, öffnen sich Türen, durch welche man in neue Gebiete gelangen kann.

Gomez kann laufen, klettern, springen, Objekte bewegen und die Welt immer um 90 Grad nach links oder rechts drehen. Durch diese Drehungen ist es möglich, dass Türen und Durchgänge zu anderen Leveln sichtbar werden und er sie auf unterschiedlichen Wegen erreichen kann. Mit dieser Fähigkeit ist es Gomez möglich weite Strecken zurückzulegen, ohne dass er weite Strecken zurücklegen muss :).

Steuerung

Fez kann mit der Tastatur oder alternativ mit einem Controller gespielt werden.

Grafik

Die Grafik ist wirklich sehr gut gelungen und stimmig. Es erinnert ein wenig an alte Jump'n'Runs auf dem SNES, ohne dabei zu pixelig zu wirken.

Sound

Der Soundtrack für Fez wurde von Disasterpeace alias Rich Vreeland geschrieben und produziert und bleibt angenehm im Hintergrund, so dass er einem nicht auf die Nerven geht.

Download & Installation

Das Spiel kann nach dem Kauf von der Humble-Indie-Bundle-Seite runtergeladen werden.
Installiert wird das Spiel mit:

chmod +x fez-09836.bin
./fez-09836.bin

Bitte beachten, dass der Filename auch anders lauten kann.

Fazit

Ein Hammerspiel meiner Meinung nach, das absolut süchtig macht. Sollte man in seiner Sammlung haben :)

Videos

Angesielt bei GTuxTV
Let's Play bei Lucki

Screenshots und Videos