We Happy Few

Bild des Benutzers comrad

We Happy Few wurde als Kickstarter ins Leben gerufen. Versprochen wurde ebenfalls eine Linux-Version. Diese wurde auch geliefert, die Entwickler kamen nur nicht mit der Pflege hinterher, so dass sie die Möglichkeit anboten, dass man sein Geld zurückbekäme, das Spiel behalten dürfte und trotzdem eine Linux-Version (die möglicherweise Performanceprobleme oder Bugs hat) bekommt (siehe Ankündigung).

Offiziell wird die Linux-Version daher nicht in den Verkauf gehen. Bestehende Käufer können die Linux-Version zum einen über Kickstarter, aber auch über den Beta-Branch auf Steam heruntergeladen werden. Die Entwickler empfehlen bei Problemen mit der nativen Fassung das Spiel per Proton zu spielen.

Screenshots und Videos
Mastodon