Rise of the Triad: Dark War

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Der Spieler muss sich als Agent in eine Sekte, welche die Weltherrschaft an sich reißen will, einschleusen und diese bekämpfen.

Da der Quellcode freigegeben wurde konnte das Spiel für Linux portiert werden. Nicht vorhanden ist jedoch die Netzwerkunterstützung.

Installation aus den Quellen

Für einen erfolgreichen Kompilier-Vorgang wird SDL_mixer-devel benötigt.

Quellcode austragen (alternative gibt es auch Release-Pakete wie z.B. rott-1.1.1.tar.gz):

svn export svn://svn.icculus.org/rott/trunk/ rott
cd rott

Wer gerne die Vollversion (also nicht die Shareware-Dateien) mit dem Spiel benutzen möchte, muss die Datei rott/develop.h öffnen und folgendes ändern:

#define SHAREWARE   1
#define SUPERROTT   0

nach

#define SHAREWARE   0
#define SUPERROTT   1

Kompilieren:

cd rott
make

Nach Abschluss des Kompiliervorgangs wird eine Binärdatei (binary) namens "rott" erzeugt. Dies kopiert man dann ins Spielverzeichnis.

Anschliessen müsst ihr noch mindestens (evt. mehr erforderlich?) die erforderlichen Spiel-Dateien ab der CD-Rom (für die Vollversion) kopieren:

  • huntbgin.rtc
  • huntbgin.rtl
  • huntbgin.wad
Screenshots und Videos