Lutris

Bild des Benutzers meldrian

About

Lutris ist eine grafische Oberfläche die einen Spielelauncher zur Verfügung stellt. Sind die verschiedenen, auf dem System installierten Spiele dort händisch eingepflegt worden, kann man sich im Anschluss die Navigation durch verschiedene Ordnerstrukturen, das Anlegen von Startern auf dem Desktop oder die suche nach einem Titel im Menü der jeweiligen Distribution sparen. Vorausgesetzt man lässt Lutris automatisch mit dem System starten, hat man direkt alle Spiele nach dem einschalten des PCs griffbereit und schnell startbar, um nur einen Vorteil des Programms zu nennen.
Das ist glücklicherweise noch lange nicht alles was das Programm bietet. So ist es außerdem möglich eine gewisse Vorkonfiguration für jedes hinterlegte Spiel vorzunehmen. Die Konfiguration des Desktop- oder Gaming Window Manager, die Festlegung der Auflösung und andere Einstellungen sind dort bequem über ein grafisches Interface möglich. Möchte man beispielsweise einen Windowstitel mittels wine starten, bietet die Vorkonfiguration Möglichkeiten zum Aktivieren des "Mouse Warp Override" bei Problemen mit der Maussteuerung, die Nutzung eines virtuellen Desktops und andere oftmals relevanten Funktionen um den Spielspaß mit Windowsspielen zu verbessern.

Support

  • Native Linux
  • Windows
  • Steam (Linux and Windows)
  • MS-DOS
  • Arcade machines
  • Amiga computers
  • Atari 8 and 16bit computers and consoles
  • Browsers (Flash or HTML5 games)
  • Commmodore 8 bit computers
  • SCUMM based games and other point and click adventure games
  • Magnavox Odyssey², Videopac+
  • Mattel Intellivision
  • MSX computers
  • NEC PC-Engine Turbographx 16, Supergraphx, PC-FX
  • Nintendo NES, SNES, Game Boy, Game Boy Advance
  • Sega Master Sytem, Game Gear, Genesis, Dreamcast
  • SNK Neo Geo, Neo Geo Pocket
  • Sony Playstation
  • Z-Machine games like Zork

Features

  • Manage your Linux games, Windows games, emulated console games and browser games
  • Launch your Steam and Desura games
  • Community-written installers to ease up your games' installation
  • More that 20 emulators installed automatically or in a single click, providing support for most gaming systems from the late 70's to the present day.
  • Download and play libre and freeware games

There's a lot more to come, here are some of the planned features that you can expect in future versions:

  • Humble Bundle and GOG support
  • Mass import of emulator ROMs using the TOSEC database
  • Game saves management
  • Archive your installation files on external or network drives for a fully automatic installation procedure
  • Joystick configuration GUI with keyboard mapping features
  • Community features: friends list, chat and multiplayer event planning

Voraussetzung ist jedoch oftmals ein entsprechender Emulator der ggf. vorher separat installiert werden muss.

Kurztest

In einem Kurztest mit allerlei im Homeverzeichnis abgelegten Spielen schlug sich Lutris gut und startete jeden Titel ohne Murren und Zicken, darunter die neuste Version von FreedroidRPG, MechTower, Smokin' Guns und das Windowsspiel KKND 2 - Krossfire.

Installation

Wer das Progrämmchen gerne einmal etwas genauer unter die Lupe nehmen möchte, findet auf der Lutris Downloadseite vorgefertigte .deb-Pakete für Debian und Ubuntu, sowie eine Anleitung zur Beschaffung der Sourcen für andere Systeme und die zugehörige Installationsanleitung.

Lutris-Links im Firefox

Möchte man die Lutris-Links im Firefox öffnen, so kann man über die Eingabe von

about:config

einen weiteren Boolean in die Konfiguration einfügen:

network.protocol-handler.expose.lutris

Diesen Wert auf false setzen, dann fragt Firefox beim nächsten Klick mit welcher Applikation der Link geöffnet werden soll, dort wählt man dann Lutris aus.

Screenshots und Videos