Tomb Raider

Bild des Benutzers comrad

Tomb Raider ist eine Fortführung des bekannten Spielprinzips um Lara Croft aus dem Jahre 2013. Mit neuer Grafik und einer veränderten, realistischeren Lara kann man seit Ende April 2016 auch unter Linux zu Abenteuern aufbrechen.

Anders als bei anderen Feral-Titeln werden hier AMD- und Intel-Grafik auch offiziell unterstützt. So sollte man mindestens eine 2GB starke AMD R7 260X mitbringen. Für Intel HD4000 sollte es aber schon ein i7 sein. NVIDIA-Freunde können mit einer Geforce 640 mit 1 GB einsteigen. Empfohlen wird eine Geforce 760 mit 3GB. Unterstützte Betriebssysteme sind Ubuntu 14.04 und SteamOS 2.0 jeweils in 64 Bit.

Feral Interactive hat natürlich nicht nur das Hauptspiel portiert, sondern auch die komplette DLC-Collection gleich mit. Die DLCs bestehen aus Multiplayerkarten, Klamotten und speziellen Waffen. Man kann es bei Steam, im Humble Store oder im feraleigenen Shop erwerben. Auf allen Verkaufsplattformen erhält man einen Steam-Key.

Aus der offiziellen Beschreibung:

Als eine junge Lara Croft auf einer unbekannten Insel Schiffbruch erleidet, beginnt für sie ein Überlebenskampf, in dem sie nur mit ihren Instinkten bewaffnet ist. Hilf Lara dabei, ihre Naturtalente zu perfektionieren, während sie eine gefährliche Reise beginnt, um ihre Freunde zu retten und den blutrünstigen Einwohnern der Insel zu entkommen.

Ergattere wichtige Ressourcen, rüste Laras Ausrüstung auf und verbessere ihre Erforschungs-, Kampf- und Überlebensfähigkeiten, damit sie sich gegen den boshaften Kult der Kannibalen wehren kann. Springe, klettere und schwinge dich durch dichte Wälder, tückische Gebirge und Tempel-Labyrinthe, um zu entdecken, wie aus einer gewöhnlichen jungen Frau Lara Croft, Tomb Raider, wurde.

  • Kontrolliere Lara Croft und begleite ihren Fortschritt von einer Amateur-Archäologin zu einer erfahrenen Abenteurerin.
  • Von todesmutigen Sprüngen bis zu aufreibenden Kletterungen, nutze Laras Sportlichkeit, um einen Weg durch die ungezähmte Wildnis der mysteriösen Insel zu schlagen.
  • Konfrontiere Yamatais verwirrte Einwohner mit einer bunten Auswahl an Waffen. Lara wird neue Teile finden müssen, um sie in wahrhaft vernichtende Waffen zu verwandeln.
  • Erlange fortgeschrittene Überlebensfähigkeiten, um nach zusätzlichem Zubehör zu suchen und um unpassierbares Gebiet zu bewältigen.
  • Verbessere Laras Kampffähigkeiten, indem du brutale Takedowns meisterst und fassungslose Feinde erledigst.
  • Berge Schrott, um deine Ausrüstung, wie Stricke, Pfeile und die Stemmaxt, aufzurüsten. Nutze sie dann, um neue Gebiete zu erschließen und verborgene Schätze zu entdecken.
  • Tauche in die beunruhigende Vergangenheit der Insel ein, indem du die verschwundenen Tagebücher und hinterhältige Rätselgräber jagst.
  • Erforsche Yamatais atemberaubende Schauplätze. Springe von Dächern in weitläufige Dörfer, krieche durch unheimliche Höhlen und überquere die gefährlichen Reste von antiken Schiffsrümpfen.
  • Greife als Laras Schiffskamerad oder als Solarii-Plünderer zu den Waffen und überlebt zusammen in einem aufregenden Online-Multiplayer.

Tomb Raider ist das erste Spiel, dass TressFX unterstützt. Damit können Haare und Fell besser simuliert werden.

Screenshots und Videos