Feral Interactive bestätigt Tomb Raider für Linux

Bild des Benutzers comrad
Tags:

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-03-23-1/CeOYJOAVIAAD00v_0.jpg

Feral Interactive hatte bereits angekündigt, dass am heutigen Tag, den 23. März 2016, eine Ankündigung stattfinden soll. In ihrer typischen Art wurden viele Rätsel gestellt und die Leute grübeln lassen. Heute hat Feral Interactive nun veröffentlicht, dass Tomb Raider für Linux erscheinen wird.

Es handelt sich dabei um die 2013 veröffentliche Fortführung der Serie um Lara Croft. Es wird für SteamOS und Ubuntu erscheinen und im Feral Shop, auf Steam und im Humble Store für €19,99 käuflich zu erwerben sein. Erworben wind dann ausschließlich ein Steam-Key. Ein genaues Erscheinungsdatum als "Frühling 2016" ist bislang noch nicht genannt worden.

Multimedia
NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 220

War ja abzusehen das es kommt, aber schön das wir endlich eine offizielle Ankündigung haben :)

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

was waren die Indizien?

Zettmaster
Bild des Benutzers Zettmaster
Offline
Beigetreten: 25.04.2009
Beiträge: 61

Fesselndes Spiel. Spiele ich gerade auf der Shield TV im Game Streaming. Nativ auf Linux wäre auch gekauft.

Gruß

Wupsala
Bild des Benutzers Wupsala
Offline
Beigetreten: 29.06.2008
Beiträge: 113

Bin ehrlich gesagt begeistert, dass der Teil für Linux portiert wird. Finde die Neuauflage von Tomb Raider sehr gelungen und hatte nur wegen meiner Einstellung: "ich kaufe keine Spiele mehr, die nur für Windows veröffentlicht werden" den Titel damals nicht erworben.

So langsam scheint sich dieser, wir nennen in mal Warte- anstatt Leidensprozess, ins Positive umzukehren. Triple-A Spiele kommen immer häufiger auch für die Linuxfraktion auf den Markt. Selbstverständlich ist die extreme Verzögerung nicht sonderlich schön, jedoch werden diese Titel inzwischen in einer gewissen Regelmäßigkeit veröffentlicht.

Wer hätte vor 2-3 Jahren gedacht, dass Spiele wie Company of Heroes 2, Borderlands (1-3), XCOM (1-2), die Empire Reihe, Bioshock oder demnächst ARMA 3 für Linux veröffentlicht würden?

Ich bin, um den Kreis zu schließen, wirklich begeistert.

Fröhliches Daddeln.

NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 220

Seit etlichen Wochen gab es bereits ein Linux Depot und reichlich Aktivität an selbigen: https://steamdb.info/app/203160/history/?changeid=1716465