Reaction Quake 3

Bild des Benutzers meldrian

Der Nachfolger des bekannten Quake 2 Mods "Action Quake".

Installation

Einfach das fertige Paket der Entwickler von deren Homepage herunterladen und entpacken (hier klicken).

Probleme mit GLIBC

Auf älteren Systemen, beispielsweise Ubuntu 10.04, kann angeprangert werden, dass GLIBC nicht in der benötigen Version (2.14 oder 2.15) vorliegt. Um nicht umständlich eine neue Variante per Hand einzupflegen oder auf instabile PPAs zurückgreifen zu müssen, lohnt es sich das Spiel selbst zu kompilieren. Dafür lädt man den SourceCode (~7mb) herunter, entpackt das Archiv, navigiert auf der Konsole in den Ordner "reaction" und führt dort "make" aus. Im Anschluss liegen unter "build" brauchbare binarys.

Nun kopiert man die Dateien aus dem Verzeichnis "build" über die Dateien aus der vorkompilierten Version. Das Ergebnis ist ein spielbares Reaction, auch auf älteren Systemen.

Screenshots und Videos