Deep Silver

Bild des Benutzers comrad

Metro Exodus

Der 2019 für Windows erschienene dritte Teil aus der Metro-Reihe mit den als native Versionen vorliegenden Metro 2033 Redux und Metro: Last Light Redux. In Metro Exodus flüchtet man aus den alten Ruinen der Moskauer Metro und begibt sich auf eine Reise durch die postapokalyptische Wildnis Russlands. Dabei erkundet man riesige, nicht lineare Level und kämpf in einer immersiven Sandbox ums Überleben.

Am 14. April 2021 erschien die Linux Version native auf Steam.

Bild des Benutzers NoXPhasma

Metro: Last Light Redux

Das Spiel

Metro: Last Light Redux ist ein Ego-Shooter in der postapokalyptischen, moskauer Metro im Jahre 2034. Das Vorzeigespiel von 4A Games soll durch tolle Lichteffekte und einem beklemmenden Gefühl punkten.
4A hat in Eigenregie die Geschichte um Artjom weitergesponnen. Die Story setzt direkt nach dem ersten Teil Metro 2033 Redux an und basiert weiterhin auf dem Metro-Universum.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Metro 2033 Redux

Das Spiel

Metro 2033 Redux ist eine grafisch überarbeitete Version des Original Spiels Metro 2033. Das Original Metro 2033 gibt es nur für Windows. Dazu gehört auch Metro: Last Light Redux.

Die Grafik kann sich jedoch in der Linux-Version nicht ihren Fähigkeiten entsprechend austoben, Details dazu findet ihr auf Boiling Steam.

Story

Inhalt abgleichen
Mastodon