Babylon 5: I've found her

Bild des Benutzers comrad

Ein kampanienbasierter Weltraumshooter im Babylon 5-Universum.

Das russische Entwicklerstudio Space Dream Factory entwickelt das inoffizielle Babylon 5-Spiel I've found her. Der Weltraumkampfsimulator besteht dabei aus mehreren Kampanien, die nacheinander veröffentlicht werden und die Geschichte weitererzählen. Das Spiel selbst ist kostenlos, jedoch nicht Open Source. Die Entwickler möchten das Spiel als Demo für ihre dafür entwickelte Engine nutzen.

Wer Wing Commander oder Freespace kennt, der wird sich auch hier zurecht finden. In dem Video sieht man sehr gut einige Kampfszenen. Neben dem Kampagnenmodus bietet Danger And Opportunity auch einen Multiplayermodus an. Da es jedoch nicht von Grund auf dafür konzipiert worden ist, empfielt es sich am besten über eine LAN-Verbindung zu spielen.

Derzeit ist die Kampagnie Danger And Opportunity auf der Webseite veröffentlicht. An die Linuxversion gelangt man derzeit noch über das Forum. Dort werden einige Tester mit Linuxsystemen gesucht. Offiziell wird Linux derzeit allerdings laut FAQ noch nicht unterstützt. Neben einer guten CPU wird auch 3D-Beschleunigung (OpenGL) verlangt.

Screenshots und Videos