Maniac Mansion: Day of the Tentacle

Bild des Benutzers rettichschnidi

Day of the Tentacle

Day of the Tentacle ist ein Point'n'Klick Adventure, entwickelt von LucasArts. Es ist der Nachfolger des Klassikers Maniac Mansion, welcher 1987 erschien. Es war das letzte Adventure von LucasArts, das ein Interface mit eingeblendeten Verben und Inventar verwendete. Die Neuauflage Day of the Tentacle Remastered ist seit dem 12. Juli 2016 auch für Linux erhältlich.

Das Spiel

Fünf Jahre hat es gedauert bis der Nachfolger zu Maniac Mansion erschien. Day of the Tentacle (DOTT) knüpft zwar nicht direkt an die Story an, ist jedoch mit eine Menge Anspielung auf den ersten Teil gespickt. Von den Spielfiguren aus dem ersten Teil ist nur noch Bernard vertreten, jedoch stehen ihm nun seine beiden Freunde, der korpulente Hoagie und die verrückte Laverne, zur Seite.

Die Story

Purpur-Tentakel möchte die Weltherrschaft an sich reißen und sich die Menscheit Untertan machen. Er kann jedoch vorübergehend von Dr. Fred gestoppt werden. Unglücklicherweise wird Purpur-Tentakel versehentlich von Bernard und seinen Freunden befreit und flieht. Um Purpur-Tentakel aufzuhalten, müssen Bernard und seine Freunde jeweils in 3 verschiedene Zeiten reisen. Hoagie wird in die Vergangenheit geschickt und landet direkt bei den Gründervätern der USA. Bernard muss in der Gegenwart einige Aufgaben lösen und Laverne landet in der Zukunft, wo die Welt bereits von einer Horde böser Tentakel unterjocht wurde.

Grafik & Sound

Grafisch macht Day of the Tentacle einen sehr guten Eindruck. Das Spiel ist sehr detailreich und eine Menge lustiger Animationen warten auf den Spieler. Die Dialoge und Gags kommen gerade deshalb so gut rüber, weil das gesammte Spiel synchronisiert ist.

Installation

Zuerst muss ScummVM installiert werden.

Folgende Dateien müssen auf die Festplatte kopiert werden:

PC CD und Floppy

  • MONSTER.SOU
  • TENTACLE.000
  • TENTACLE.001

PC Demo

  • DOTTDEMO.000
  • DOTTDEMO.001
  • MONSTER.SOU

Macintosh CD

  • Day of the Tentacle Data

Macintosh Demo

  • Day of the Tentacle Demo Data

Anschliessen kann wie gewohnt in ScummVM das Verzeichnis des Spiels ausgewählt werden.

Screenshots und Videos