Aquaria

Bild des Benutzers rettichschnidi

Das Spiel

Aquaria ist das erste Spiel vom Indieentwickler Bit Blot. Die Handlung dreht sich um die menschenähnliche Unterwasserkreatur Naija, welche auf der Suche nach ihrer Familie ist. Dabei erkundigt sie die riesige Unterwasserwelt und lüftet dabei alte Geheimnissen, entdeckt andere Kreaturen und löst verschiedenen Quests.

Geschichte

Eine Linuxversion wurde leider auch nach über einem Jahr nach Veröffentlichung der Windowsversion noch nicht veröffentlicht, obwohl auf dem Blog der Entwickler schon früh ein ein Video zu sehen war, welches Aquaria auf einem Linuxrechner zeigte. Am 13. August 2009 wurde dann ein neues Posting im Aquaria-Forum erstellt welches einen Screenshot von Aquaria unter Linux zeigt. Interessant war, dass der Benutzername "icculus" (Nickname von Ryan Gordon) ersichtlich ist. Als erstes gabe es das Spiel im Rahmen des Humble Indie Bundles für Linux zu kaufen, am 20. May 2010 wurde es dann offiziell von Ryan angekündigt.

Installation

Aquaria befindet sich momentan in einer bis Mitte-Januar andauernden Open-Beta. Herunterzuladen ist es entweder direkt von icculus oder aber von unserem Server.

Deutschsprachig

Standardmässig gibt es das Spiel nur in Englisch. Es gibt jedoch eine Fanübersetzung, welche auch unter Linux funktionieren soll.

Screenshots und Videos
derkranich
Bild des Benutzers derkranich
Offline
Beigetreten: 20.07.2010
Beiträge: 32

Die Beta3 läuft sehr stabil unter Mandriva 2010 Spring x86. Die Fanübersetzung in Deutsch ist hier sehr hilfreich, wie ich finde. Auch wenn nur die Geschichtsdialoge und nicht die Menütexte übersetzt werden.
Lohnt sich auf jeden Fall auszuprobieren.

Ty7ex
Bild des Benutzers Ty7ex
Offline
Beigetreten: 15.07.2012
Beiträge: 1

Hallo alle zusammen,

ich Euch dieses Game nur empfehlen, es ist derzeit, auf dem Acer W501, mein lieblingsspiel.

  • thumbsup*

lg Ty7ex \(^.^)/