Welche Spiele Linux-Gamer von 2020 erwarten können - und welche wohl eher nicht

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Willkommen in einem neuen Linuxspielejahr! Nach einer kleinen Verschnaufpause starten wir jetzt wieder richtig los und werfen einen Blick auf das, was uns in diesem Jahr im Bereich der kommerziellen Linuxspiele so erwarten wird. In dieser News wird, abweichend vom gewohnten Konsens, ausnahmsweise auch ein Blick in die Gerüchteküche geworfen, was angesichts einer Vorschau auf das sich noch zu entwickelnde Jahr in der Natur der Sache liegt. Auch die Titel, die wir vielleicht trotz einer erfolgreichen Linux-Vorgeschichte, uns vom Wunschzettel streichen sollten, werden hier eine traurige Erwähnung finden.

Die genannten Titel werden soweit wie möglich chronologisch aufgelistet. Wenn hier ältere Titel aufgelistet werden, dann bezieht sich die Veröffentlichung auf die Linux-Version. Gibt ein Hersteller für 2020 den Release an und ist eine Linux-Version wahrscheinlich und finden wir keine Gründe, die gegen ein Release des Spiels oder der Linux-Version sprechen, dann gehen wir erstmal vom Veröffentlichungstermin des Herstellers aus.

Wir freuen uns schon auf das facettenreiche Linuxspiele-Jahr 2020. Hier ist die aktualisierte Liste der möglichen Titel fürs noch bevorstehende Jahr, sie ist sicherlich nicht vollständig. Also schreibt uns, welche Titel euch noch einfallen, die 2020 für Linux erscheinen sollen!

Sehr wahrscheinliche oder bestätigte Linux-Titel

Commandos 2 - HD Remaster

Kalypso Media wird laut Veröffentlichungstermin schon am 24. Januar 2020 das HD-Remake des Klassikers Commandos 2 veröffentlichen. Erfreuenswerterweise ist auch eine Linux-Version dabei. Vorbesteller können derzeit die Windows-Beta spielen, die Linux-Version wird jedoch erst zum Release-Termin freigegeben werden. Link

Beyond a Steel Sky

Ursprünglich sollte der Nachfolger des Adventure-Klassikers Beneath a Steel Sky Ende 2019 erscheinen. Das Release wurde wegen weiteren nötigen Entwicklungsarbeiten um einige Monate, sprich Anfang 2020, verschoben (siehe News-Update).

Crusader Kings III

Der Nachfolger des sehr erfolgreichen und langlebigen Crusader Kings 2 wird ebenfalls eine Linux-Version erhalten. Als Veröffentlichungstermin ist jedoch bislang nur das Jahr 2020 bekannt.

Defender's Quest 2

Der Nachfolger des 2014 fertiggestellten Defenders Quest befindet sich noch in der aktiven Entwicklung, wie man am Progress-Tracker gut erkennen kann. Hier könnte sich 2020 auch ein Release anbahnen.

Democracy 4

Die Demokratie-Simulation von Positech-Games aus Großbritannien wird 2020 auch wieder mit einer Linux-Version daherkommen. Link

dotAGE

Diese pixelart Dorf-Simulation soll 2020 auf Steam für Linux erscheinen. Link

Asteroid Fight

Trotz finanzieller Engpässe wird dieses MOBA-RTS mit der bereits existierenden Linux-Version erscheinen.

LUNA The Shadow Dust

Heidelberg Applications hat schon eine Reihe an Linux-Titel und obwohl auf der Steam-Seite, im Gegensatz zur GOG-Produktseite, keine Linux-Version ausgeschrieben ist, haben die Entwickler im November 2019 das Linux-Release erneut bestätigt. Der offizielle Release-Termin ist am 13. Februar 2020, inklusive Linux-Version.

Mutropolis

Keine weiteren Updates, aber angekündigte Linux-Unterstützung auf der Steam-Seite. Der Release ist für 2020 angegeben.

Path of Titans

Das Dinosaurier-MMO wird am 01. Februar 2020 veröffentlicht werden. Dabei sein soll auch eine Linux-Version. Link

Space Haven

Space Haven soll 2020 ins Early Access mit Linux-Unterstützung starten. Link

Spacebase Startopia

Kalypsos weiterer Linux-Titel für 2020. Spacebase Startopia soll im dritten Quartal mit Linux-Version erscheinen. Link

Total War Saga: TROY

Feral Interactive hat für 2020 die Portierung des neusten Total War-Titels für kurz nach dem Windows-Release bekannt gegeben. Link

The Mystery of Oak Island

Eine Linux-Version wurde im Kickstarter versprochen und die Entwickler geben das Release für 2020 an. Link

Wasteland 3

Der dritte Teil der Wasteland-Reihe kommt auch wieder für Linux, und das obwohl inxile nun zu Microsoft gehört.

Receiver 2

Die Waffensimulation/Shooter/FPS von Wolfire soll Anfang 2020 kommen.

System Shock (2020)

Die Neuauflage des Klassikers wird von Night Dive Studios umgesetzt, die bereits zahlreiche ältere Titel aufgefrischt und dabei auch eine Linux-Version veröffentlicht haben. Mit dem Reboot wird jedoch ein neues Spiel erschaffen.

Valheim

Wer bereits so weit gekommen ist, der macht wahrscheinlich keinen Rückzieher mehr. Das bereits seit geraumer Zeit als freie Alpha-Version auf itch.io gastierende Valheim wird auch in höheren Versionen und als fortan käufliche Version unter Linux zur Verfügung stehen. Eine bereits angelegte Steamseite zeigt deutlich das Pinguinsymbol und stellt das Jahr 2020 als Release-Datum in Aussicht. Wir sind gespannt.
Danke für den Hinweis an @bekopharm aus dem Fediverse.

Titel mit Fragezeichen

Corven - Path of Redemption

Das stark an Ultima angelehnte Corven - Path of Redemption peilt für das erste Release den Frühling, genauer März/April 2020 an, dann soll die erste spielbare Kickstarter-Kampagne veröffentlicht werden. Durch den Umschwung auf die Unity-Engine im Jahr 2018, ist nun jedoch nicht mehr bekannt, ob die ursprüngliche angepeilte Linux-Version mit der Unreal-Engine weiterhin bestand hat. Auf Nachfrage beim Entwickler wird sich das Frühlings-Release auf Windows beschränken, eine Linux-Version soll nach dem Windows-Release erfolgen.

Dwarf Fortress (Steam)

Die Steam-Version wird mit verbesserter Grafik (oder überhaupt Grafik) wahrscheinlich nur für Windows erscheinen. Die aktuellste Aussage der Entwickler aus November 2019 ist: we'll see!, was nicht viel hoffen lässt. Link

Crazy Justice

Der erste Battle Royal-Titel mit nativer Linux-Unterstützung hat seit Mai 2019 - nach der Free2Play-Freigabe - kein Update mehr erfahren, das Zertifikat auf der Webseite ist auch abgelaufen und die sozialen Medien haben seitdem auch nichts mehr von sich hören lassen.

Legency of Iya

Ein Windows-Release ist schon fast unwahrscheinlich, eine Linux-Version daher leider umso mehr. Link

Psychonauts 2

Laut Shop-Seite erhält man ab der zweiten Stufe sowohl den ersten Psychonauts für Linux als auch den zweiten und den ebenfalls für Linux. Das Release wurde von Q4 2019 auf 2020 verschoben. Link

Serious Sam 4: Planet Badass

Bei Steam schon als Plattformübergreifend gelistet ist Serious Sam aber noch ohne Termin. Zwischen den Jahren wurde ein neuer Teaser veröffentlicht, der ein Release dieses Jahr vermuten lässt. Aufgrund bisheriger Titel (The Talos Principle, Serious Sam 3: BFE) und eigener Engine mit Vulkan-Unterstützung ist eine gleichzeitige Veröffentlichung der Linuxversion mit den anderen Plattformen sehr wahrscheinlich.

A Year Of Rain

Das Warcraft 3-MMO-RTS hat Linux weiterhin in der Roadmap, die Linux-Version soll jedoch erst nach der Windows-Version kommen. Angesichts der schlechten Kritiken ist die nachträgliche Portierung vermutlich wackelig.

Titel ohne Linux oder abgesagte Spiele

Kerbal Space Program 2

Zwar hat das Original über die Unity-Engine auch eine Linux-Version bereitgestellt, dieses Schicksal wird der zweiten Fassung des Spiels wohl jedoch nicht teilen können. Eine Linux-Version ist nicht geplant. Link

Descent: Underground

Wurde wegen rechtlicher Streitigkeiten wahrscheinlich eingestellt. Näheres dazu in einem Video von Montoya.

Frozen Synapse

Eine Linux-Version ist hier nicht mehr sehr wahrscheinlich.

Mount & Blade II: Bannerlord

Trotz der Linux-Versionen des Vorgängers Mount and Blade: Warband und der Erweiterung Napoleonic Wars, hat der Hersteller hier angegeben, dass es eine Linux-Version nicht geben wird. Release des Spiels ist im März 2020. Link

Was noch?

Welche Titel fehlen in der Liste noch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Multimedia
kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 158

Das ARPG Wolcen: Lords of Mayhem (früher mal Umbra) soll am 30. Januar den EA verlassen. Bei kickstarter ist eine Linuxversion angekündigt, jedoch im EA bei Steam nicht verfügbar, soll aber über Steam Play laufen.
https://wolcengame.com/
https://store.steampowered.com/app/424370

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 34

Uffz... gar nicht mitbekommen, daß Descent: Underground wohl gestorben ist.
Hatte es damals auf Kickstarter unterstützt, gerade wegen der versprochenden Linux Version. Bin jetzt dann doch froh, nicht zu hoch gepledged zu haben. Risiko ist ja immer.

Wolcen, tjo... CryEngine... wenigstens tut sich da noch was in der Entwicklung, und ich kann damit leben, wenn es mit SteamPlay/Proton läuft. Vorausgesetzt der Entwickler is auch willens Probleme damit zu beheben (grosses Lob an Hello Games mit No Man's Sky).

Muvon53
Bild des Benutzers Muvon53
Offline
Beigetreten: 28.11.2019
Beiträge: 14

System Shock (Das Remake) ist laut Steam und GOG auch für Linux angekündigt.
A Year Of Rain (derzeit im Early Access auf Steam) soll laut Roadmap der Entwickler auch noch für Linux erscheinen.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4338

Danke, ich hab die beiden Spiele mal ergänzt und dafür Artikel angelegt.

edelstoffl
Bild des Benutzers edelstoffl
Offline
Beigetreten: 30.11.2018
Beiträge: 22

Wie sieht's mit Mount & Blade Bannerlord aus? Weiß man da mehr bzgl. Linux-Port?

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4338

Danke, ich habs ergänzt. Eine Linux-Version wird es da wohl leider nicht mehr geben. Link

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 337

Wenn wir schonmal dabei sind: Descent: Underground heißt Descent. Lustiger weite haben wir beide Artikel, beide vom gleichen Autor erstellt mit 3 Jahren abstand :D

Mastodon