Holarse Wochenend-Rückblick 2020-15 #Drückblick - Neues zu Terraria, Star Trek Voyager Elite Force Holomatch jetzt nativ, Shortest Trip To Earth & Reciever 2 für Linux, großes Update für FUGL, viele Rabatte & FreeWeekend-Titel und vieles mehr

Bild des Benutzers meldrian

Ein herzliches Willkommen zu unserer neuen Wochenend-Rückblick-Sammelnews Nr. 15 im April 2020. Hier listen wir interessante und informative Neuigkeiten aus der Linuxspielewelt auf, die wir zwischen dem 12.04.2020 und dem 18.04.2020 zusammengetragen haben.

Ankündigungen

  • Star Trek: Voyager Elite Force Holomatch - jetzt auch mit nativem Linux-Client. Link
  • Terraria "Journey Ends" hat ein Releasedatum erhalten. Link
  • Steam Early Access für Voxel Tycoon angekündig (kein Datum dafür aber mit Linuxunterstützung). Link1, Link2
  • Tuxedo Computers informierte uns, dass wir in der kommenden Woche ein Auge auf deren Social Media Account im Fediverse haben sollen. Zitat: "Da kommt was".

Open Source

  • openrct2 Bugfix release "Cockroach Cluster" veröffentlicht Link
  • Lutris in Version 0.5.6 veröffentlicht. Link
  • Es wird zu blöd ständig über Nightlys von FreeSpace2 Open Release zu berichten. Das nächste Mal hört ihr von dem Titel wenn es eine neue Version gibt.
  • Für Widelands wird gerade aktiv an Build21 gearbeitet. Feature Freeze ab Mitte April. Link
  • FreeCol wirft mit frischen Nightlys. Link
  • Die freie Pixel-Städtebausimulation Cytopia klettert auf Version 0.2.1. Das Release nennt sich "Jimproved". Link
  • Für die Warentransportsimulation OpenTTD wurde der Bugfix-Release 1.10.1 veröffentlicht. Link
  • Nach über 10 Jahren gibt es nun eine neue stabile Version, 1.6, von Exult, der freien Engine für Ultima 7. Link
  • xu4 (Ultima 4), Nuvie (Ultima 6) und Pentagram (Ultima 8) wurden von ScummVM aufgegriffen und einverleibt. Link xu4, Link Nuvie, Link Pentagram

Picks der Woche

  • Gastbeitrag von @AngryTux: "Last Epoch im Early Access. Geiles arpg, läuft atm aber nur mit proton. Der native build ist irgendwie hinüber. Kann das Spiel bereits jetzt nur wärmstens empfehlen."

Rabatte und Sales

Releases

Treiber und Hardware

Updates

Wine, Crossover, Proton

Holarse Services / Dedicated Server

Derzeit bieten wir folgende Dedicated Server für alle Linux-Gamer an:

  • 7 Days 2 Die unter gameserver.holarse-linuxgaming.de mit dem Server-Passwort holarse.
  • Minecraft unter minecraft.holarse-linuxgaming.de. Hierzu bitte vorher im IRC oder Discord in die Whitelist aufnehmen lassen.
  • Minetest unter gameserver.holarse-linuxgaming.de mit dem Standardport 30000.

Honorable Mention

  • Aktuell streamt "SkyNX" nur von Windows zur Nintendo Switch, könnte aber eine FOSS Alternative zu Steam Link und NVIDIA Gamestream werden. Link (Danke @hexmasteen)

Linux-Streamers

  • Hatnix spielt drm-frei und WINE-Spiele unter Linux und hat wieder einen schönen Streamplan für euch. Streamplan.
  • Corben78, meistens donnerstagabends. Twitch
  • Nerdgrrrl, Linuxgamerin mit Schwäche für Zombies. Twitch
  • Z-Ray Entertainment spielt alles unter Linux, was nicht bei drei auf den virtuellen Bäumen ist. Twitch
  • GTuxTV spielt gerne neue Titel und bedient sich allem, was Wine und Proton aber auch nativ zu bieten hat. GTuxTV

Schönes Wochenende

Das war's wieder einmal für diese Woche und mit diesem "Drückblick". Ihr habt Anregungen oder Anmerkungen? Lasst es uns wissen, entweder hier unten in den Kommentaren oder besucht uns im IRC (oder #holarse auf FreeNode) oder im Discord oder quatscht mit uns im Mumble (holarse-linuxgaming.de, Server-Passwort ist 'holarse')!

Noch direktere News mit, von und über uns findet ihr im Übrigen auf unserem Twitter-Kanal, aber auch auf dem freien Netzwerk Mastodon und einige Reviews auch auf unserer Steam-Curator-Seite.

Multimedia
andreas
Bild des Benutzers andreas
Offline
Beigetreten: 07.06.2010
Beiträge: 113

.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4372

Moin Andreas,

danke für deine Anmerkungen! Wir würden auch gerne mehr zu jedem Nachrichtenschnipsel bringen. Das ist aber (glücklicherweise, und eigentlich freut es uns) soviel geworden, dass wir da gar nicht mehr hinter kommen. Der Drückblick bietet uns die Möglichkeit die Nachrichten der Woche so gut wie vollständig und genau zu von allen zu sammeln und zusammenzutragen. Aus das läuft nicht automatisiert ab, sonder ist Handarbeit über mehrere Stunden.

Wenn du Informationen hast, die dir wichtig sind, schick uns das per Mail, oder im IRC (dort auch gerne über den HolaBot), dann nehmen wir das gerne mit auf. Holarse ist eine offene Plattform, jeder ist willkommen an diesem Community-Projekt mitzumachen. Holarse ist das, was jeder daraus macht! :-)

Gruß,
comrad

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 342

Du hättest deinen Kommentar ruhig stehen lassen können. War doch als Kritik vollkommen i.O.

Mastodon