Monkey Island 2: LeChuck's Revenge

Bild des Benutzers rettichschnidi

Monkey Island 2(TM) ist ein klassisches Point'n'Klick Adventure aus dem Hause LucasArts. Es erschien 1991 und bildet den Nachfolger des erfolgreichen ersten Teils.
Es basiert wieder auf der SCUMM-Engine und ist dadurch wieder zu 100% mit ScummVM spielbar.

Das Spiel

Wie auch im erstem Teil steuert man Guybrush Threepwood in bester Point'n'Klick Manier durch das Drei-Insel-Reich.
Es gilt adventure-typisch Gegenstände aufzusammeln, ggf. mit anderen zu kombinieren, die Welt zu erkunden und aberwitzige Gespräche zu führen.

Die Story

Reich und berühmt - das ist Guybrush Threepwood nachdem er den Geisterpiraten LeChuck besiegt hat. Doch als er auf Scabb Island dem Halunken Largo LaGrande über den Weg läuft, der ihn natürlich mal eben ausraubt, steht Guybrush am Anfang seines zweiten Abenteuers. Als er herausfindet, dass Largo LeChucks' Rechte Hand ist und ihm zufällig die Möglichkeit gibt LeChuck wiederauferstehen zu lassen, begibt sich unser Schmalspurheld auf die Suche nach dem legendären Schatz BigWhoop(TM), um LeChuck endgültig zu besiegen.

Dabei gilt es Tote wieder zu beleben, versunkene Galeonen zu besuchen und Spuckwettbewerbe zu gewinnen. Mit von der Partie sind natürlich auch aus dem ersten Teil bekannte Gesichter wie die Voodoo Priesterin, Stan und Elaine, die ihn mehr oder weniger auf seiner Suche nach BigWhoop(TM) unterstützen.

Graphik & Sound

Hier merkt man Monkey Island 2 sein Alter an. Der Sound ist gute MIDI Qualität, die Grafik für den heutigen Geschmack etwas pixelig, jedoch ist beides ein wenig schöner als noch der erste Teil.
Wiedermal fallen (heutige) technische Mängel nicht ins Gewicht. Der Spielspaß entschädigt alle (aus heutiger Sicht) Unzulänglichkeiten.

Im Gegensatz zu Teil 1 werden Gegenstände im Inventar nun als kleine Grafiken angezeigt und nicht mehr als Worte.
Sprachausgabe gibt es keine.

Installation

Zuerst muss ScummVM installiert werden.

Folgende Dateien müssen auf die Festplatte kopiert werden:

Macintosh oder PC Version

  • MONKEY2.000
  • MONKEY2.001

Demo

  • DEMO.REC
  • MI2DEMO.000
  • MI2DEMO.001
  • MI2DEMO.002

Amiga

  • amiga*.ims
  • monkey2.000
  • monkey2.001
  • monkey2.002
  • monkey2.003
  • monkey2.004
  • monkey2.005
  • monkey2.006
  • monkey2.007
  • monkey2.008
  • monkey2.009
  • monkey2.010
  • monkey2.011

Anschließend kann wie gewohnt in ScummVM das Verzeichnis des Spiels ausgewählt werden.

Tipps

Um das Menü aufzurufen, in dem man u.a. Speichern/Laden und das Spiel Beenden kann, muss man F5 drücken.
Das Spiel kann per Leertaste pausiert werden.

Screenshots und Videos