Liquid War

Bild des Benutzers rettichschnidi

Liquid War ist ein einzigartiges Kriegsspiel das für mehrere Spieler ausgelegt ist. Die Regeln sind neu und wurden von Thomas Colcombet entwickelt.

Das Spiel

Man steuert eine flüssige Armee und muss versuchen die Gegner aufzufressen. Es gibt einen Einzelspielermodus, aber das Spiel ist eindeutig auf Netzwerkplay ausgelegt da die KI nicht die Intelligenteste ist, was aber von Map zu Map unterschiedlich ist. Man muss auch meistens eine Strategie verfolgen um zu gewinnen.

Liquid War wurde für folgend Plattformen entwicklet: DOS, Windows, GNU/Linux und FreeBSD.

Am Anfang wählt man eine der 6 Farben von seiner Armee und legt einen Namen fest. Im Kampfgeschehen steuert man seine Armee mit den Pfeiltasten und die Masse versucht immer zu dem runden Kreis zu kommen und ihn zu umschließen. Das besondere ist das sich die Masse vermehrt und auch ein umschlossener Kreis des Gegners wächst wieder wenn man seine Pixelarmee von ihm etwas abzieht. Das Spiel ist vorbei wenn einer der Kontrahenten besiegt wurde oder die Zeit abgelaufen ist. Dann wird eine Statistik angezeigt die Aufschluss darüber gibt wie erfolgreich man im Kampf gegen seinen Mitspieler war. Das Aussehen der vielen verschiedenen Maps kann man noch mit Themes verändern.

Im Moment ist die Liquid War Version 5 aktuell es wir aber an der Version 6 gearbeitet die ein neues Hud enthällt und andere neue Features. Aber sie wird nach Aussagen der Entwickler frühstens 2008 fertig.

Grafik & Sound

Die Grafik ist aussergewöhnlich. Musik ist nicht vorhanden.

Installation

Auf der Homepage gibt es ein Binary zum download. Aber die meisten Distributionen liefern Liquid War bereits mit.

Screenshots und Videos