Kobo Deluxe

Bild des Benutzers Nuke System

Kobo Deluxe ist ein freier 2D-Shooter im Arcade-Stil nach Vorbild von Bosconian.

Um einen Spielabschnitt abzuschließen muss der Spieler alle vorhandenen labyrinthartigen Strukturen auflösen indem er ihre Knotenpunkte und schließlich ihren gelben Mittelknoten abschießt. Dabei wird er von diesen Knoten und einer Vielzahl unterschiedlicher Gegner beschossen und teils von Asteroiden bedrängt.

Es ist ein stimmiges, ausgereiftes Gesamtprodukt. Die zahlreichen Spielabschnitte sind recht abwechslungsreich und erfordern immer wieder neue Vorgehensweisen.

Es bietet Action - viel Action - und kann dem geneigten Spieler sicherlich stundenlangen Spaß bescheren - sprich: hoher Suchtfaktor.

Kobo Deluxe ist der Nachfolger des 1995 erschienenen XKobo von Akira Higuchi. Es basiert auf der SDL, kann OpenGL-Beschleunigung nutzen und ist auf schwer überschaubar vielen Betriebssystemen lauffähig. Fertige Installationspakete sind aus den offiziellen Debian-Paketquellen erhältlich. Installiert belegt das Spiel keine 2,5 MiB Plattenplatz.

Screenshots und Videos
derkranich
Bild des Benutzers derkranich
Offline
Beigetreten: 20.07.2010
Beiträge: 32

bei mandriva kann es als "skobo" gefunden werden. was dann eben die SDL version ist.
in verbindung mit einem joypad, macht das game wirklich süchtig :O)
wer es noch nicht kennt: anzocken lohnt sich!