Insanely Twisted Shadow Planet

Bild des Benutzers andreas

Insanely Twisted Shadow Planet ist ein 2D Side-Scroller Puzzel Shooter Mix
von Fuelcell Games

Das Spiel

Irgendwo im Weltraum ...
Eine biologische parasitäre Lebensform fällt in das Sternensystem einer friedlichen hochentwickelten Kultur ein.
Sie wird von den Bewohnern in letzter Sekunde geortet, es kann aber nicht mehr verhindert werden, das der Parasit in die Sonne des Systems stürzt und dort eine unheimliche Reaktion auslöst.
Die Sonne wird von ihm umgewandelt und zu einer weiteren Brutstätte des Parasiten, der bald darauf beginnt neue Sporen auszustoßen.
Die Sporen erreichen darauf hin auch den Heimatplanet der friedlichen Aliens und breiten sich schnell unkontrolliert aus.
Große Teile der Zivilisation werden ausgelöscht.
In Windeseile werden Gegenmaßnahmen ergriffen, die besten Raumschiffe werden eingesetzt um den Befall um jeden Preis aufzuhalten.

Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eins der Raumschiffe
und muss sich ähnlich wie in „Metroid“ durch die feindliche Welt kämpfen.
Nach und nach findet man immer mehr Gadgets für sein Ufo, die einem dann den Zugang zu weiteren Arealen ermöglichen.

Die Installation

Man kann Insanely Twisted Shadow Planet (nativ) über Steam erwerben und installieren. (im Moment 13,99€)

Die Steuerung

Typische WSAD Tastatur/Maussteuerung.
Man kann den Gadgets Hotkeys zuweisen, um ein schnelles wechseln zu ermöglichen.
Mittels Tab wird die Übersichtskarte aufgerufen.

Graphik & Sound

Die Grafik hat ihren ganz eigenen Comic Style und ist recht schick.
Stimmige Musik von der Black Metal-Band Dimmu Borgir und dem Prager Philharmonieorchester.

Sonstiges

Release: 17. April 2012 / Linux Version: 25. Oktober 2014

Screenshots und Videos