Sourceport von Doom 3 BFG Edition verfügbar

Bild des Benutzers caedes
Tags:

Robert "Tr3b" Beckebans, der in der Vergangenheit u. a. XreaL entwickelte, hat mit ein bisschen Hilfe von caedes (meiner Wenigkeit) die Doom 3 BFG Edition auf Linux portiert.
Gestern hat Tr3b das OpenAL-Sound-Backend fertig gestellt, sodass es nun auch unter Linux endlich was zu hören gibt - entsprechende Lautsprecher vorausgesetzt, sogar mit Surround.
Bis auf Unterstützung für Classicdoom (Doom/Doom II) kann der Linuxport jetzt alles, was die GPL-Version auch unter Windows kann.

Zum Spielen benötigt man natürlich eine legale Kopie von Doom 3 BFG Edition.

Es gibt noch folgende kleine Probleme, die zumindest teilweise hoffentlich in der Zukunft gelöst werden können:

  • Man kann nicht im Internet spielen - der entsprechende Code wurde von id Software rausgenommen weil er Steam benötigt. Es könnte sein, dass es zumindest mit /connect in der Console geht, ist aber ungetestet. Aber Serverbrowser, gegen Steam-Freunde spielen usw. geht definitiv nicht, da es Steam benötigen würde und die entsprechenden Bibliotheken nicht frei zugänglich sind.
  • Wie oben schon gesagt, Doom und Doom II gehen nicht (die enthaltenen WADs sollten aber kompatibel sein mit Classic-Doom-Ports wie PrBoom etc.).
  • Videos gehen nicht - auch hierfür hatte id Software aus Lizenzgründen die Unterstützung aus dem GPL-Sourcecode entfernt (es sind Bink-Videos). Ich schätze aber, dass Unterstützung dafür noch kommen wird, da ffmpeg/libav Bink-Unterstützung hat.
  • Man benötigt Windows-Steam zum Installieren. Selbst wenn man die DVD hat, braucht man noch Steam um die Daten darauf zu entschlüsseln. Steam für Linux/Mac OS X gehen nicht, da Doom 3 BFG Edition auf diesen Plattformen von Steam nicht unterstützt wird. Es zu installieren/herunterzuladen geht aber gut mit Windows-Steam unter Wine, man braucht also kein Windows.
  • Die Open-Source-Grafiktreiber sind ungeeignet, da sie kein OpenGL 3.2 unterstützen, was das Spiel aber benötigt. Man muss also nVidias oder AMDs Binärtreiber nutzen (beide scheinen gut zu funktionieren).

Generell ist das Spiel aber schon gut spielbar.
Eine Installations- und Kompilationsanleitung gibt es auf der RBDoom3BFG-Projektseite.
Bugreports sind erwünscht, und zwar im RBDoom3BFG-Issue-Tracker auf Github.

Multimedia
titi
Bild des Benutzers titi
Offline
Beigetreten: 27.10.2008
Beiträge: 167

cool . Ich mag zwar Doom3 als Spiel überhaupt nicht( ist mir alles viel zu düster), aber die Engine ist schon nett!
Muss ich dann wohl mal ausprobieren :-D

Kalua
Bild des Benutzers Kalua
Offline
Beigetreten: 21.08.2012
Beiträge: 34

Coole Sache.
Gehe ich recht in der Annahme das man die BFG Edition braucht? Oder kann ich auch mal wieder meine alten CDs vom Originalen Doom 3 raus holen?

Tolle Arbeit!!!

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

@titi: Doom3 BFG ist nicht ganz so dunkel wie das Original, außerdem kann man die Taschenlampe immer anmachen, also auch während man ne Waffe in der Hand hat und schießt
@Kalua: Das alte Doom3 funktioniert damit nicht, man braucht schon Doom3 BFG.

Kalua
Bild des Benutzers Kalua
Offline
Beigetreten: 21.08.2012
Beiträge: 34

@caedes: Danke für die Info.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Habe mir heute gleich die Box gekauft. Hoffe mal, dass ich bald dazu komme, das zu testen. Danke caedes!