Nuclear Dawn und Eador: Masters of the Broken World für Linux angekündigt

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Kaum spielt Steam auch im Linux-Umfeld mit, überlegen viele Spieleentwickler wohl doch auch auf den Linux-Zug aufzuspringen. So wurde nun angekündigt den First Person Shooter/Echtzeitstrategietitel Nuclear Dawn in der nächsten Version (7.x) vollständig auf Linux-Support zu trimmen und somit auch auf unsere Plattform einzusteigen. Nuclear Dawn ist aus einem Source-Mod entstanden und spielt in einer postapokalyptischen Welt.
So liessen es die Entwickler in ihrem SteamCommunity-Blog-Post verlauten, wo sie über die Weiterentwicklung von Nuclear Dawn sprachen. Einen Erscheinungstermin liessen sie allerdings offen.

Und auch Eador: Masters of the Broken World von Snowbird Games erhält laut dem Blog-Eintrag auf der Herstellerseite einen Linux-Port. Portierungen für Linux- und OS X wurden scheinbar sehr häufig angefragt. Deren Umsetzung sollte jedoch erst nach dem Windows-Release geschehen. Da nun Steam und Valve stark auf Linux setzt, möchte man diesem auch in nichts nachstehen und versucht alle drei Versionen gleichzeitig in diesem Frühjahr erscheinen zu lassen.

Multimedia
manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

will spielen....

NoDummy
Bild des Benutzers NoDummy
Offline
Beigetreten: 11.01.2011
Beiträge: 9

Ist schn interessant zu sehen, was Valves Entscheidung Linux zu unterstützen bewirkt. Jetzt muss nur endlich mein Linux reparieren, um endlich auch mal Steam Linux auszuprobieren.

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Sieht beides verdammt gut aus ;), das ist schon irgendwie unheimlich was dieses Jahr so angekündigt wird. Weck mich mal einer!

Dieses Gefühl die Qual der Wahl beim Spielekauf zu haben, muss ich aber erst noch lernen. Also immer schön langsam machen ihr Hersteller. Bleibt jedoch zu hoffen, dass der Enthusiasmus der Hersteller auch durch ein paar Käufe belohnt wird. wenn die Sachen nachher unterm Strich nicht lukrativ sind, sieht es 2014 wieder nicht mehr so rosig aus. Haben wir das ganze nun Steam zu verdanken oder ist Windows 8 für Gamer nicht mehr so attraktiv (kenn mich da nicht so aus, sorry ;)), oder hat Ubuntu mit seinem USC den Grundstein gelegt? Wahrscheinlich ein Mix aus Allem der zeitlich glücklicherweise aufeinander trifft.

Auf alle Fälle, wenn hier jetzt täglich mehrere News eintrudeln, empfehle ich glatt die Startseite etwas platzsparender zu designen. Die einzelnen News etwas kompakter bzw. die Schrift kleiner zu machen, würde da vielleicht schon reichen. Nur so eine Idee.

Vigeland
Bild des Benutzers Vigeland
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 310

Die News kommt etwas zu spät. Nuclear Dawn war erst letzte Woche wieder im Indie Royale Bundle günstig zu haben. Egal, kommt sicher bald wieder. Mein Spiel ist es nicht so ganz, da ich mit Shootern nicht viel anfangen kann.

Dafür freue ich mich umso mehr das nächste Eador. Den Vorgänger "Eador: Genesis" habe ich schon gespielt. Einfach nur genial! Kann ich jedem nur empfehlen, der Rundenbasierte Strategiespiele mag :)

Eador: Genesis gibt es z.B. auch bei GOG für $5,99 und läuft mit Wine. Der Nachfolger erscheint auch bei GOG allerdings nur für Windows & Mac :(

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Nuclear Dawn befindet sich derzeit wieder aktiv im Gespräch. Laut GamingOnLinux ist Valve sehr daran interessiert dass das Team hinter Nuclear Dawn alle benötigten Änderungen in ihren Titel einfließen lässt und somit auch Linuxer in den Genuss des Spiels kommen. Quellen ehm... Sekünd...
Nuclear Dawn @ Steam
Bestätigende Zeilen in irgendnem Forum
Wohoo, Leichnam gefleddert, i love it.