Double Fine Adventure

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Ein weiteres Crowd-Funding-Projekt hat sich selbst überholt und hat nun statt der gefragten $400.000 glatte $1.9 Millionen eingenommen. Initiert wurde das Projekt von der Firma Double Fine and 2 Player Productions, hinter denen Tim Schafer steckt. Er ist bekannt für Day of the Tentacle, Full Throttle, Grim Fandango.

Durch den überragenden Erfolg soll das Adventure nun für alle drei Plattformen Windows, Linux und Mac OS X herauskommen. Zusätzlich wird es noch auf iOS und Android portiert werden. Zudem gibt es neben der DRM-freien Variante auch Steam-Keys. Die Lokalisierung soll für Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch gemacht werden.

Jeder der $15 beisteuert erhält das Spiel nach dem Fertigstellungstermin im Oktober 2012. Zuvor bekommt man via Steam Zugriff auf die Beta. Wer mehr zahlt, erhält zudem gestaffelt nach Preis Zugriff auf HD-Dokumentationen, Poster und anderen Boni.

Die Bezahlung kann scheinbar nur via Amazon Payments abgewickelt werden.

Multimedia