Dominions 2: The Ascension Wars

Bild des Benutzers comrad

Handlung

Dominions II: the Ascension Wars ist der Titel eines Computerspiels von Illwinter Game Design (Johan Karlsson und Kristoffer Osterman).

Dominions II ist ein rundenbasiertes Strategiespiel. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Gottes einer von 17 verschiedenen Nationen und kämpft um die Herrschaft in einer Fantasy-Welt. Durch den Einsatz von Armeen aus Menschen, Monstern und Magiern wird um einzelne Provinzen gekämpft. Treffen zwei Armeen in einer Provinz aufeinander, so kommt es zu einem taktischen Kampf. Jede Spielrunde gliedert sich in zwei Phasen:

Die Planungsphase

Der Spieler kann seinen Armeen und Helden Marschbefehle geben. Das Senden und Lesen von diplomatischen Mitteilungen (Texte oder Geschenke), Lesen von Berichten über Zufallsereignisse, Mitbieten um Söldner, Rekrutieren von Armee-Einheiten, Schmieden von magischen Gegenständen, die Verwaltung der Provinzen, Erteilung von Bauaufträgen sowie das Dirigieren der arkanen Forschung finden alle in dieser Planungsphase statt. Helden und Armee-Einheiten können bis zu 5 taktische Befehle (oder Zaubersprüche)vorgegeben werden, außerdem kann ihre Aufstellung auf dem Schlachtfeld bestimmt werden.

Beispiel:

Zauberer werden zusammen mit Ihren Leibwächtern hinter den Bogenschützen plaziert. Letztere bekommen den Befehl, auf gegnerische Kavallerie zu schießen während die eigene Infanterie mit Speeren vor den Bogenschützen platziert wird und den Befehl bekommt, die Stellung zu halten und erst später anzugreifen.

Sobald alle Befehle gegeben wurden, schickt der Spieler seine Spielzug-Datei per E-Mail oder per TCP/IP and den host-Computer.

Die Ausführungsphase

Sobald alle Spieler ihren Spielzug übermittelt haben oder ein eventuell gewähltes Zeitlimit überschritten wurde, beginnt die Ausführungsphase. Der host-Computer führt dann alle Truppen-Befehle simultan aus, errechnet die Ergebnisse aller auftretenden Kämpfe und Zufallsereignisse und sendet die Spielzug-Datei zurück an die Spieler. Die Spieler können sich ein Replay jedes taktischen Gefechts anschauen oder auch nur eine Zusammenfassung der Verluste ansehen.

Anschließend beginnt wieder die Planungsphase des nächsten Spielzugs. Die Anzahl der gesamten Spielzüge einer Partie hängt von der Anzahl der Spieler (1-17) und der Größe der Landkarte ab. Eine übliche Partie mit 8 Spielern dauert ungefähr 50-90 Runden. Ein einzelner Spielzug kann je nach Detailliebe des Spielers zwischen fünf Minuten und fünf Stunden dauern, eine Stunde ist jedoch ein guter Richtwert.

Installation

Die Installation gestaltet sich sehr einfach. Du erhälst eine CD mit enthaltenem Loki-Installer. Dieses Script führt man mit Root-Rechten aus:

sh script.run

Nun lässt sich das Spiel mit dem Befehl

dom2

starten.

Screenshots und Videos