Sammelnews - Viele neue Betas, Patches, Streams

Bild des Benutzers comrad

Wir heißen euch im neuen Linuxspiele-Jahr 2019 willkommen und beginnen das Jahr mit einer kleinen Sammlung an Neuigkeiten, die in der letzten Woche aufgelaufen sind.

Wine 4.0-rc5 nur noch Bugfixes

Das Wine-Entwicklerteam hat den Release Candidate 5 für das kommende Major-Release Wine 4.0 veröffentlicht. Ab diesem Zeitpunkt werden nur noch bestehende Bugs korrigiert um die Version zu stabilisieren.

https://www.winehq.org/news/2019010401

Game-Laucher Lutris 0.5.0 Beta 2

Auch der Spiele-Launcher Lutris startet weiter mit der zweiten Beta durch. Lutris 0.5.0 Beta 2 enthält eine verbesserte GUI zur Installer-Auswahl und zur Spielesynchronisierung.

https://github.com/lutris/lutris/releases/tag/v0.5.0-beta2

Voxel Turf 1.4 mit Flugzeugen

Der City-Blockbuilder Voxel Turf (siehe auch unser Review dazu) bietet in der am 27.12.2018 veröffentlichten Patchversion 1.4 Flugzeuge mit Flughäfen (Kommerziell und Kriminelle Varianten). Der offizielle Multiplayer-Server wurde mit einer neuen Weltkarte (Erdkarte ist auch im Workshop verfügbar) zurückgesetzt und steht nun neuen Spielern offen.

https://steamcommunity.com/games/404530/announcements/detail/1700570870657755007

Seven Kingdoms 2.15.1

Der Klassiker Seven Kingdoms behebt in der neuen Version 2.15.1 viele Desync-Probleme in den Multiplayer-Partien. Fürs Matchmaking wird jetzt vorerst IPv4 bevorzugt (IPv6-Bevorzugung ist normalerweise Standard). Weiterhin enthält dieser Patch viele Crossplattform-Korrekturen.

https://7kfans.com/?p=149

Hatnix Streamplan 6.1. bis 11.1.

Der drm-freie Streamer Hatnix hat seinen neuen Streamplan für die Woche vom 6.1. bis 11.1. veröffentlicht. Hatix streamt drm-freie Spiele unter Linux und hat ein vielfältiges Angebot. Nächste Woche könnt ihr unter anderem Torchlight II, Unforeseen Incidents (siehe auch unser Review zu diesem hervorragenden Adventure) oder Blocks That Matter sehen.

http://hatnix.net/streamplan.html

Positech gibt Linux-Unterstützung auf

Cliff Harris, der Gründer von Positech Games, einem kleinen Entwicklungs- und Publishingstudio aus Großbritannien, wird, abgesehen von der derzeit laufenden Entwicklung um Democracy 4, keine weiteren Titel mehr für Linux planen. Positech war für Titel wie Democracy 3, Gratuitous Space Battles 2, Gratuitous Space Battles 2, Redshirt und Big Pharma verantwortlich.

https://twitter.com/cliffski/status/1080403282659557376

Der Holarse 7 Days To Die-Server

Unser 7 Days To Die-Server erfreut sich stetiger Beliebtheit. Jeder ist willkommen mit einzusteigen. Derzeit steht der Server auf Tag 33 und nähert sich damit der fünften Blutnacht, in der die Zombies besonders angriffslustig sind.

Willkommen ist jeder Linuxspieler. Sucht dazu nach dem Holarse-Server im Serverbrowser oder geht direkt auf den Server unter ‚‘gameserver.holarse-linuxgaming.de‘‘. Passwort ist ‚‘holarse‘‘.

Den Mitschnitt der Streaming-Session vom Server-Restart an, könnt ihr auf unserem Youtube-Kanal in diesem Video verfolgen.

Spiele-Engine Godot 3.1 Alpha 5

Die freie Spiele-Engine/Framework Godot nähert sich mit Alpha-Version 5 dem neuen großen Release Godot 3.1.

https://godotengine.org/article/dev-snapshot-godot-3-1-alpha-5

Codeweavers erklärt Wine-Programmierung

Codeweavers, der kommerzielle Anbieter von seiner eigenen Wine-Distribution Crossover und regelmäßiger Contributer des Wine-Projekts, hat eine interessante Serie gestartet. In „Working On Wine“ wird das Wine-Projekt vorgestellt, erläutert wie es aufgebaut ist, und Hinweise gegeben wie sich neue Programmierer zurecht finden können. Weiter soll es dann mit dem Korrigieren von Problemen im Wine-Quellcode selbst gehen und wie diese zurück in den Hauptentwicklungszweig gelangen können.

https://www.codeweavers.com/about/blogs/aeikum/2019/1/3/working-on-wine-part-1-the-wine-ecosystem (Deutsche Übersetzung hier)

Neue Open Source-Städtesimulation Citybound

Ein neues interessantes Open Source-Projekt wurde öffentlich bekannt. In der Städtesimulation Citybound wird jeder Haushalt, jede Person simuliert und so eine komplexe und sich selbst entwickelnde Stadt-Simulation erschaffen.

Das Projekt ist unter der AGPL 3 auf Github verfügbar.

https://aeplay.org/citybound

Holarse 2019

Die Entwicklung an der neuen Content Management-Software für das neue Holarse 2019 geht aktiv weiter. Erst kürzlich wurde die Entwicklung am Wiki-Parser fertiggestellt, die die Holarse Wiki-Syntax in HTML für den Browser umwandelt. Alle, die bereits einmal einen Artikel für Holarse geschrieben oder bearbeitet haben, kennen diese recht einfache Syntax. Ihr Funktionsumfang ist beschränkt, jedoch größtenteils ausreichend und die Implementation dieser Syntax in der neuen Software ermöglicht es nun ohne Artikel konvertieren zu müssen, diese in der neuen Software direkt zu übernehmen. Damit ist ein großer Schritt hin zu der öffentlichen Alpha-Phase neuen Software getan!

Wer sich dafür interessiert kann gerne einen Blick in die Software blicken, die wir für Holarse erstellen. Alle Software ist unter einer Open Source-kompatiblen Lizenz veröffentlicht. Zu finden sind diese in unserem Git-Repository unter https://git.holarse-linuxgaming.de/explore/repos.

Ihr habt Neuigkeiten, die wir noch nicht haben? Wir freuen uns über einen kleinen Hinweis an contact at holarse-linuxgaming punkt de. Danke!

Multimedia
hatniX
Bild des Benutzers hatniX
Offline
Beigetreten: 23.05.2015
Beiträge: 16

Vielen Dank für die Erwähnung.

Mankind75
Bild des Benutzers Mankind75
Offline
Beigetreten: 28.08.2011
Beiträge: 2

In den News wurde die Entwicklerserie von Wine angesprochen. Da der Text unter einer freien Lizenz seitens CodeWeavers lizensiert wurde, habe ich eine Übersetzung erstellt.

https://openmandrivaunofficial.blogspot.com/2019/01/arbeiten-mit-wine-teil-1-das-wine.html

Könnt ihr einen entsprechenden Link in den Artikel noch aufnehmen?

Mastodon