Quake Live für Linux

Bild des Benutzers comrad
Tags:

ID Software hat endlich die Linux (und Mac-Version) des Browser-Shooters Quake Live veröffentlicht. Nach der Benutzerregistrierung kann man ein Plugin für den Firefox installieren, welches nach dem Neustart den Spieleinhalt herunterlädt.

life_is_pleach
Bild des Benutzers life_is_pleach
Offline
Beigetreten: 18.08.2009
Beiträge: 265

wird auch zeit. demnächst wird quake live übrigens kostenpflichtig werden. id spricht zwar davon das man auch weiterhin ohne gebühr spielen kann aber das wird wohl nur extrem abgespeckt sein.

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

also soweit ich das verstanden hab läufts für nicht-zahler weiter wie bisher und zahler dürfen eigene server starten und sowas.

seriousdelta
Bild des Benutzers seriousdelta
Offline
Beigetreten: 18.08.2009
Beiträge: 3

Hauptsache es geht für Linux. :) Windows ade!

Speedator
Bild des Benutzers Speedator
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 23

Nur der Sinn erschließt sich mir weiterhin nicht, wenn man im Browser spielt, aber trotzdem ein entsprechendes Plugin/Engine installieren muss...

Jedenfalls keine der dem Kunden wesentliche Vorteile bringt.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Du kannst nun auf der Arbeit zocken, reicht das nicht? :P

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

auf der arbeit zocken geht mit standard q3 mindestens genauso gut

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Was für Nicks habe ihr bei QL? Evt. sieht man sich ja mal. Meiner wäre der gleiche wie hier.

titi
Bild des Benutzers titi
Offline
Beigetreten: 27.10.2008
Beiträge: 167

ausprobieren werd ichs vielleicht auch mal, aber ist Nexuiz inzwischen nicht besser/schöne/schneller/lustiger?
Für mich jedenfalls schon.
Unterwegs bin ich dann übrigens als titi oder titi(ger).

oxy
Bild des Benutzers oxy
Offline
Beigetreten: 30.07.2008
Beiträge: 2

Na, der Sinn von dem Plugin ist wohl, dass man so einigermaßen vernünftig die Engine zur Verfügung stellt. Im Browser das ganze zu machen ist dann denke ich um halt erstmal es sehr einfach zu haben (hey, einfacher kann die Installation wohl kaum sein), und andererseits kann das Plugin an sich erstmal als Basis dienen für weitere Spiele. Wer weiß, vielleicht gibt es dann bald ein RTCW Live? Dafür bräuchte man dann prinzipiell bestimmt kein eigenes Plugin.

Ich bin Zauberpony wenn mich jemand adden mag :)

Wir spielen öfters so in ner Gruppe mit 4-5 Leuten, vielleicht hat ja jemand Lust sich mitzusocialisen, und dann könnte man einen Server zusammen besetzen (wenn wir 8 sind) :)