Neue Instanz des 7 Days To Die-Servers mit Alpha 17 heute Abend!

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Heute Abend werden wir den 7 Days To Die-Dedicated Server der Holarse Services wieder zurücksetzen. Damit eröffnet sich für alle Linuxspieler eine neue Gelegenheit auf dem Server unter gameserver.holarse-linuxgaming.de wieder mitzuspielen. EAC ist deaktiviert und das Server-Passwort lautet holarse. Ihr findet den Server auch in der Browserliste unter Holarse. Danke an unseren Gameserver-Beauftragten Lucki fürs Aufsetzen.

Neu ist dabei die frisch erschienene Alpha 17, die einige Neuerungen und Änderungen mit sich bringt. Wer es derzeit noch nicht hat, aber gerne mitspielen möchte, es ist für €8,27 bei Steam zu haben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitüberlebende im Kampf gegen die Zombiehorden. Reset ist um 20 Uhr, Interessierte können sich gerne auch im Mumble unter mumble.holarse-linuxgaming.de (Passwort ebenfalls holarse) einfinden. Bei Fragen meldet euch im Mumble, im IRC (freenode.net #holarse) oder hier in den Kommentaren.

Mit Live-Übertragung im Twitch-Kanal: https://www.twitch.tv/holarse. Hier gibt es das Video auf Abruf: https://www.twitch.tv/videos/355031937

Multimedia
kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 140

Ich habe gestern mal in das Youtubevideo reingeschaut, da Twitch bei mir nur als Diashow ankommt, und frage mich ernsthaft, ob das Spiel wirklich Spaß macht. Obwohl das anscheinend weit verbreitet ist und es viele Leute spielen, kommt mir das recht langweilig und wie ein einziger langer Grind vor. Mal ganz davon ab, dass es nicht gut ausschaut und auch noch buggy zu sein scheint.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4182

Buggy? Naja, eigentlich funktioniert die Spielmechanik, es ist halt noch Alpha (auch wenn schon sehr lange, aber durch Änderungen geht immer mal wieder was kaputt, das ist normal). Die Landschaften sind wirklich ziemlich hübsch und zufallsgeneriert. Gerade wenn man die erste Hürden überwunden hat, muss man sich neben dem "Grinden" und Craften doch sehr mit dem Überleben beschäftigen.

Aber es kann halt auch einfach nicht dein "Ding" sein.

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 140

»Buggy?«
Ich habe das Gefühl, dass ihr euch im Video aber schon recht häufig beschwert.
»Aber es kann halt auch einfach nicht dein "Ding" sein.«
Möglich, ich kenne es auch nur vom Zuschauen. Es kann natürlich auch an eurem Spielstil liegen… ;-)

NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 271

Der Patch a17 hat einige Dinge geändert die einfach noch nicht ausgereift sind, allem voran die (fehlende) Ausdauer. Der Anfang des Spiels ist derzeit einfach nur Kampf und da geht eine Menge Spielspaß flöten. Was im Stream ja auch an unseren Reaktionen deutlich wird. Hier bleibt zu hoffen das die Entwickler da noch positiv nachbessern (was sie bereits angekündigt haben). Allerdings spiegelt der Stream auch nur die ersten 4 Stunden wieder, da hatten wir von den anderen zahlreichen Neuerungen noch kaum etwas gesehen und die finde ich fast alle wirklich super.

Ob das Spiel etwas für dich ist, ist natürlich nichts was wir für dich beantworten können. Aber klar besteht das Spiel zu einem großen Teil aus grinden, wie in jedem anderen Survival-Sandbox Spiel auch. 7 Days to Die kann man vermutlich mit "Minecraft für Hartgesottene" beschreiben :)

Mastodon